checkAd
Devisen: Euro fällt wieder etwas zurück
Foto: Dylan Calluy - unsplash

Devisen Euro fällt wieder etwas zurück

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro ist nach den Gewinnen der vergangenen Tage am Freitag wieder etwas zurückgefallen. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,0401 US-Dollar. Davor hatte die Europäische Zentralbank den Referenzkurs auf 1,0375 (Donnerstag: 1,0413) Dollar festgesetzt; der Dollar hatte damit 0,9638 (0,9603) Euro gekostet. Der Handel verlief ruhig, da viele Marktteilnehmer den "Black Friday" nach dem gestrigen "Thanksgiving"-Feiertag für ein verlängertes Wochenende nutzen. Entscheidende US-Konjunkturdaten wurden nicht veröffentlicht.

Etwas besser als erwartet ausgefallene Daten aus Deutschland bewegten den Euro kaum. Trotz der Folgen des Ukraine-Kriegs stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent. In einer ersten Schätzung war das Statistische Bundesamt von einem Zuwachs um 0,3 Prozent ausgegangen. Viele Ökonomen erwarten mittlerweile nur noch eine milde Rezession. Zudem hat sich das deutsche GfK-Konsumklima nach einem Absturz zuletzt stabilisiert./gl/nas

Die Währung EUR/USD wird aktuell mit einem Minus von -0,09 % und einem Kurs von 1,040USD gehandelt.




Diskussion: Neuer Schwächeanfall beim Bitcoin

Diskussion: Chartablage
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  186   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Devisen Euro fällt wieder etwas zurück Der Euro ist nach den Gewinnen der vergangenen Tage am Freitag wieder etwas zurückgefallen. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,0401 US-Dollar. Davor hatte die Europäische Zentralbank den Referenzkurs auf 1,0375 …

Nachrichten des Autors

1096 Leser
856 Leser
828 Leser
804 Leser
696 Leser
672 Leser
672 Leser
540 Leser
520 Leser
476 Leser
1700 Leser
1512 Leser
1472 Leser
1464 Leser
1376 Leser
1320 Leser
1320 Leser
1292 Leser
1204 Leser
1200 Leser
3988 Leser
3340 Leser
2684 Leser
2628 Leser
2584 Leser
2492 Leser
2120 Leser
2112 Leser
2096 Leser
2084 Leser
30444 Leser
25721 Leser
19267 Leser
13405 Leser
11685 Leser
11380 Leser
8979 Leser
7322 Leser
7158 Leser
7013 Leser
Anzeige