checkAd

Smart Investor Die finale Senkrechte – wenn das Geld verfällt – Endspiel um den Euro?

Hat das Endspiel um den Euro also begonnen? Dieser Frage und dem besonderen Wesen der Katastrophenhausse, die eben kein Zeichen der Prosperität ist, spürt Smart Investor in der Titelgeschichte nach.

Schon kurz nach der Finanzkrise des Jahres 2008 thematisierte Smart Investor 2009 erstmals den Crack-up-Boom als das unvermeidliche Endstadium einer ausufernden "Rettungspolitik", die im Wesentlichen Gelddruckerei war.

Inzwischen sind 13 Jahre vergangen, die weltweiten Schulden sind weiter massiv angewachsen und die Eurozone wird seit Monaten von einer Rekordinflation geplagt. Der Crack-up-Boom wäre da nur die logische Folge einer beschleunigten Flucht aus dem Geld. "Katastrophenhausse voraus! Über den drohnden Crack-up-Boom und seine Folgen".

Hier das kostenlose (!) Leseexemplar zu neuen Smart Investor-Ausgabe herunterladen!

Außerdem im neuen Smart Investor Dezember 2022:

Klein, aber oho:

Sowohl das Small-Cap- als auch das Micro-Cap-Segment verzeichneten in den letzten Monaten teils drastische Kurseinbrüche. Im Umkehrschluss bieten sich dadurch aber wieder attraktive Einstiegschancen bei ausgewählten Aktien. Smart Investor hat insgesamt dreizehn Einzelwerte genauer für Sie unter die Lupe genommen.

Türkei – Schwellenland im Fokus:

Investieren in der Türkei? Da denkt man sofort an Inflation, Lirakrise, Erdoğans autokratischen Führungsstil oder den coronabedingten Tourismuseinbruch. Allerdings gibt es auch Pluspunkte wie moderne Infrastrukturprojekte und eine gute/günstige Energieversorgung. Smart Investor zeigt, worauf man achten sollte und welche Unternehmen besonders attraktiv sind. Und noch ein weiteres Schwellenland hat sich die Redaktion vorgenommen. Welches das ist, lesen Sie im neuen Smart Investor.

Oh, wie schön ist Panama:

Von Panama ist hierzulande zumeist dann die Rede, wenn es um neue Enthüllungen über Steueroasen geht. Der Skandal um die "Panama Papers" ist sogar nach dem mittelamerikanischen Land benannt. Dass das Land mehr zu bieten hat, als Finanzdrehscheibe und Transitland zwischen Atlantik und Pazifik zu sein, lesen Sie im neuen Smart Investor. Hier kostenlose Leseprobe downloaden!

Deep Value – Perlen zu Schleuderpreisen:

Umgangssprachlich könnte man Deep Value auch als "völlig aus der Mode" bezeichnen – und genau deshalb werden hohe intrinsische Werte vom Kapitalmarkt phasenweise schlicht übersehen. Bei Themen wie Kohlekraftwerken, Georgien oder slawischen Kreditmärkten schlägt das Investorenherz in den meisten Fällen eben nicht höher. Allerdings könnte dort bereits die kleinste Veränderung als Initialzündung für eine Wiederentdeckung wirken. Smart Investor stellt die vielversprechendsten Einzelaktien aus Osteuropa vor.

"Deflatorische Mangelteuerung":

Im Gespräch mit Smart Investor argumentiert Makroanalyst Christian Vartian überraschend: In den letzten Monaten habe es überhaupt keine Inflation gegeben, denn entscheidend sei die tatsächlich bewegte Geldmenge. Der gegenwärtige Zustand wäre daher besser mit dem Begriff "deflatorische Mangelteuerung" beschrieben – eine bemerkenswerte Perspektive.

"Die größte Finanz-Blase aller Zeiten":

Bestseller-Autor Dimitri Speck hat ein neues Buch vorgelegt. Smart Investor befragt ihn nicht nur zur „größten Finanz-Blase aller Zeiten“, sondern diskutiert mit ihm auch die Fragen, wann und wie diese Blase platzen wird. 40 Jahre aufgestaute Inflation zeigen die Dimension, um die es hierbei geht.

Das und noch vieles mehr im neuen Smart Investor 12/2022. Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe.

Die Währung EUR/USD wird aktuell mit einem Plus von +0,49 % und einem Kurs von 1,045USD gehandelt.




Wertpapier



0 Kommentare
 |  1552   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Smart Investor Die finale Senkrechte – wenn das Geld verfällt – Endspiel um den Euro? Hat das Endspiel um den Euro also begonnen? Dieser Frage und dem besonderen Wesen der Katastrophenhausse, die eben kein Zeichen der Prosperität ist, spürt Smart Investor in der Titelgeschichte nach.

Nachrichten des Autors

3744 Leser
39448 Leser
26804 Leser
26580 Leser
23332 Leser
22716 Leser
21524 Leser
17220 Leser
16652 Leser
16388 Leser
15984 Leser
81792 Leser
68832 Leser
67920 Leser
64800 Leser
45824 Leser
39448 Leser
38880 Leser
31036 Leser
28388 Leser
27524 Leser
186941 Leser
104162 Leser
93864 Leser
85377 Leser
81792 Leser
75786 Leser
70103 Leser
68832 Leser
67920 Leser
64800 Leser
Anzeige