checkAd

Vererben und enterben flexible Nachlassplanung mit der Immobilienrente

Hamburg (ots) - Was passiert mit dem eigenen Vermögen nach dem Tod? Wer erbt?
Wer bekommt das Haus? Fragen wie diese beschäftigen viele Menschen, wenn sie
älter werden. Eine Immobilienrente kann dabei neue Möglichkeiten eröffnen, wie
die WIR WohnImmobilienRente GmbH weiß.

Die selbstgenutzte Immobilie gehört häufig zu den größten privaten
Vermögenswerten. Wenn Kinder vorhanden sind, wird sie meist innerhalb der
Familie vererbt. "Die wenigsten Menschen möchten aber als Erwachsene wieder in
ihrem Elternhaus leben", sagt Dr. Georg F. Doll, geschäftsführender
Gesellschafter der WIR WohnImmobilienRente.

Gibt es mehrere Erben, kommt es außerdem häufig zu Streit. Kann der eine den
anderen auszahlen? Wie sieht die künftige Nutzung aus? Soll das Haus verkauft
werden oder nicht? Wer solchen Auseinandersetzungen vorbeugen möchte, kann das
Haus schon zu Lebzeiten verkaufen - und dennoch darin wohnen bleiben. Möglich
wird das durch eine Immobilienrente. Hierfür gibt es verschiedene Modelle.

Bei der Leibrente beispielsweise wird das Haus vollständig verkauft. Der
Verkäufer erhält eine Einmalzahlung oder eine monatliche Rente sowie ein
lebenslanges Wohnrecht. "Üblicherweise verwenden die Verkäufer die Einnahmen aus
der Immobilienrente, um sich eigene Wünsche zu erfüllen oder ihren
Lebensstandard zu verbessern. Sie können aber natürlich auch ihre Kinder
finanziell unterstützen. Oder das Geld fließt in die Erbmasse ein", erklärt
Georg F. Doll.

Bei der Umkehrhypothek erhält der Empfänger einen Kredit von der Bank, der
ebenfalls als Einmalzahlung oder in monatlichen Raten ausgezahlt wird. Während
der Laufzeit fallen keine Zinsen und Tilgungen an. Erst wenn der Kreditnehmer
stirbt oder aus der Immobilie auszieht, wird der Kredit durch den Verkauf der
Immobilie zurückgezahlt. Eventuelle Wertüberschüsse stehen dann den Erben zu.
Dieses Modell wird auch "Immobilienverzehrkredit" oder "Reverse Mortgage"
genannt, hier wird also ein Teil der Immobilie zu Lebzeiten "verbraucht".

Die Kinder enterben?

Das sogenannte "Enterben" ist in Deutschland nur schwer möglich. Selbst Kinder,
die vom Erbe ausgeschlossen werden, erhalten immer noch die Hälfte ihres
gesetzlichen Pflichtteils. Wer also tatsächlich nichts vererben möchte, muss
sein Vermögen schon zu Lebzeiten ausgeben - sei es für sich selbst, nahestehende
Personen oder bestimmte Organisationen. Auch hierfür eignet sich die
Immobilienrente: Denn sie ermöglicht es, die selbstgenutzte Immobilie zu
verwerten und gleichzeitig darin wohnen zu bleiben.

Die eigenen Bedürfnisse nicht vergessen

"Genauso wichtig wie die Nachlassplanung sind aber die persönlichen Wünsche und
Bedürfnisse. Viele unserer Kunden möchten sich von dem Zusatzeinkommen
langgehegte Wünsche erfüllen oder den eigenen Lebensstandard verbessern. Auch
hierfür ist die Immobilienrente ein sehr gutes Instrument", weiß Georg F. Doll.
"Welches Modell sich am besten eignet, hängt vom Alter, der Immobilie, der
Einkommenssituation und den persönlichen Zielen ab."

Kostenloser Leitfaden

Die WIR WohnImmobilienRente GmbH berät zu allen Formen der Immobilienrente. Um
eine erste Orientierung zu erhalten, können sich Interessierte auf der Website
http://www.immorente.de einen kostenlosen Leitfaden herunterladen.

Über Immorente.de:

Immorente.de ist das Onlineportal der WIR WohnImmobilienRente GmbH. Es richtet
sich an Menschen, die älter als 65 Jahre sind und vom Wert ihrer selbstgenutzten
Immobilie profitieren möchten. Ihnen bietet die WIR WohnImmobilienRente GmbH
persönliche Beratung und Angebote für die Leibrente, den Teilverkauf, die
Umkehrhypothek sowie Immobiliendarlehen. Damit ist die WIR WohnImmobilienRente
GmbH einer der wenigen Anbieter auf dem Markt, die unabhängig von einem
speziellen Produkt beraten. Die Gesellschafter blicken auf langjährige
Erfahrungen in der Finanz- und Immobilienbranche sowie im Verbraucherschutz
zurück. http://www.immorente.de/

Pressekontakt:

CCAW PR und Text
Telefon: 040 609 4399-30
mailto:immorente@ccaw-pr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/152472/5381252
OTS: WIR WohnImmobilienRente GmbH



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
 |  222   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Vererben und enterben flexible Nachlassplanung mit der Immobilienrente Was passiert mit dem eigenen Vermögen nach dem Tod? Wer erbt? Wer bekommt das Haus? Fragen wie diese beschäftigen viele Menschen, wenn sie älter werden. Eine Immobilienrente kann dabei neue Möglichkeiten eröffnen, wie die WIR WohnImmobilienRente …

Nachrichten des Autors

108 Leser
1112 Leser
764 Leser
672 Leser
640 Leser
624 Leser
620 Leser
608 Leser
560 Leser
544 Leser
516 Leser
1668 Leser
1328 Leser
1216 Leser
1184 Leser
1112 Leser
1076 Leser
1040 Leser
960 Leser
892 Leser
832 Leser
8123 Leser
7122 Leser
6076 Leser
5863 Leser
5287 Leser
4520 Leser
4368 Leser
3926 Leser
3821 Leser
3720 Leser