checkAd

Aktie deutlich unterbewertet! Nicht weniger als sechszehn Analystenhäuser geben diesem Gold-, Silber- und Kupferproduzenten ein buy!

Anzeige

Auch wir sind der Überzeugung das die Aktie weiterhin eine sehr gute Wahl ist

Liebe Leserinnen und Leser,

Gold ist ein Safe-Haven-Metall. Anleger kaufen Gold, um sich gegen Risiken wie steigende Inflation, geopolitische Ereignisse und Finanzkrisen abzusichern, die zu Schwankungen des Goldpreises führen können.

Darüber hinaus gehört Gold zu den ältesten Anlagewerten der Geschichte. Einige Anleger schwören auf Gold, während viele andere es verachten. Aber nur wenige würden leugnen, dass das gelbe Metall eine einzigartige Rolle auf den Märkten spielt, da es einen Wertspeicher bietet, der mit kaum einem anderen Vermögenswert vergleichbar ist.

Wie auch immer Sie über Gold denken, Analysten sind sich einig, dass Goldaktien eine wichtige Rolle in einem diversifizierten Anlageportfolio spielen können. Gold kann ein besonders guter Inflationsschutz sein oder auch nicht, aber es besteht kaum ein Zweifel daran, dass es seinen Wert langfristig gehalten hat.

Auch Silber ist eines der wenigen Metalle, mit denen Sie sich wirksam gegen den langfristigen Kaufkraftverlust des Geldes schützen können.

Darum möchten wir Ihnen heute wiederholt einen Gold-, Silber- und Kupferproduzenten ans Anlegerherz legen dessen Schlüsselkennzahlen starke Fundamentaldaten und einen guten Wert belegen. Diese Meinung haben wir nicht exklusiv, sondern teilen sie mit derzeit sechszehn Analystenhäusern.

WKN: A0MVLD · SYM: RQQ

Die Oceana Gold Corporation (WKN: A0MVLD · SYM: RQQ), ist ein Gold-, Silber- und Kupferproduzent, der sich mit der Exploration, Erschließung und dem Betrieb von Mineralgrundstücken beschäftigt. Es sucht nach Gold-, Kupfer- und Silbervorkommen.

Das Unternehmen betreibt die Gold-Kupfer-Mine Didipio in den Provinzen Nueva Vizcaya und Quirino auf der Insel Luzon auf den Philippinen; die Macraes Goldfield Mine auf der Südinsel Neuseelands und die Waihi Goldmine auf der Nordinsel Neuseelands; und die Goldmine Haile in South Carolina, USA. Die OceanaGold Corporation wurde 2003 gegründet und hat ihren Sitz in South Brisbane, Australien.

Jochen Staiger von der Swiss Resource Capital AG hatte vor kurzem die Möglichkeit den CEO Gerard Bond zu interviewen.

Einblicke des CEO in die Steigerung der Goldproduktion, Kostensenkung und das Explorationspotenzial

Wie Sie erfahren haben wird OceanaGold die Prognose für 2022 wird bei 445.000-495.000 Unzen Goldproduktion mit AISC zwischen 1.375-1.475 $ pro Unze Gold beibehalten.

CEO Gerard Bond sagte weiter, dass das Unternehmen in den kommenden Jahren sehr stark organisch wachsen wird mit einem Ziel von 580.000-620.000 Goldproduktion im Jahr 2024, was die Kosten sehr deutlich in Richtung 1.000 $ senken wird.

Vor kurzem meldete das Unternehmen die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022.

Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022

Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens im dritten Quartal belief sich auf 213,9 Millionen US -Dollar, ein Rückgang von 7 % gegenüber dem Vorquartal, hauptsächlich aufgrund niedrigerer durchschnittlich realisierter Metallpreise. Die YTD-Einnahmen des Unternehmens von 729,0 Millionen $, einschließlich der Rekordeinnahmen im ersten Halbjahr von 515,1 Millionen $, spiegeln den erfolgreichen Hochlauf von Didipio und die stärkere Goldproduktion und -verkäufe in Neuseeland wider.

Gerard Bond, Präsident und CEO von OceanaGold, kommentierte die Q3 Zahlen wie folgt:

"Wir haben im dritten Quartal sicher und verantwortungsbewusst unsere Pläne erfüllt. Haile setzte seine starke betriebliche Leistung fort, Didipio lieferte ein weiteres stabiles Quartal mit voller Abbaurate und Waihi lieferte die erwartete betriebliche und finanzielle Verbesserung, da der Abbau in Gebieten mit höherem Vertrauen voranschritt. Leider kam es bei Macraes im Juli zu Rekordregenfällen, die den Zugang zum Erz und die Goldproduktion behinderten. Wir erwarten weiterhin eine stärkere Goldproduktion im vierten Quartal und sind weiterhin auf dem Weg, unsere Jahresprognose zu erreichen. Nachdem die SEIS für Haile und die Section 401 Water Certification Notice veröffentlicht wurden, wird nun erwartet, dass die SEIS Final Record of Decision und alle damit verbundenen Genehmigungen im vierten Quartal eingehen werden. Ein genehmigtes frühes Arbeitsprogramm hat uns in die Lage versetzt, mit der ersten Erschließung des Untergrunds von Haile zu beginnen. Bis dato haben wir etwa 50 Meter des Produktionsportals und des Gefälles erschlossen, und die Arbeiten an den beiden Lüftungsportalen kommen gut voran. Wir sind weiterhin auf dem richtigen Weg, um im vierten Quartal 2023 das erste Untertageerz aus Haile zu gewinnen, was unser erhebliches kurzfristiges Goldproduktionswachstum untermauert."

Die wichtigsten Höhepunkte

  • Produktion im dritten Quartal von 104.953 Unzen Gold
  • Nachhaltige Gesamtkosten (AISC") im dritten Quartal von 1.554 $ pro Unze bei einem Goldabsatz von 390 Unzen.
  • Bereinigter Gewinn von 0,01 US-Dollar pro Aktie und operativer Cashflow von 0,08 US-Dollar pro Aktie für das dritte Quartal.
  • Freier Cashflow im dritten Quartal wie erwartet bei -17,1 Mio. USD. Freier Cashflow für das laufende Jahr in Höhe von 55,0 Mio. USD.
  • Waihi produzierte im dritten Quartal 13.690 Unzen Gold, was einer Verbesserung um 67 % gegenüber dem Vorquartal entspricht, und erwirtschaftete einen positiven freien Cashflow erzeugte
  • Das Unternehmen hat den Handel an der ASX zum 31. August 2022 eingestellt

Der freie Cashflow des Unternehmens seit Jahresbeginn 2022 beträgt 55,0 Millionen US-Dollar. Zum 30. September 2022 verfügte das Unternehmen über sofort verfügbare Liquidität in Höhe von 210,2 Millionen US-Dollar, davon 130,2 Millionen US-Dollar in bar und 80 Millionen US-Dollar in nicht in Anspruch genommenen Kreditfazilitäten.

Eine detaillierte Zusammenfassung des dritten Quartals erhalten Sie hier

Mehrjahresausblick

OceanaGold (WKN: A0MVLD · SYM: RQQ) veröffentlichte Anfang dieses Jahres einen aktualisierten mehrjährigen Ausblick, der eine Produktion von bis zu 530.000 Unzen im GJ 2023 zu Gesamtkosten von unter 1.225 $/Unze anstrebt. Es wurde prognostiziert, dass sich dies im Jahr 2024 noch weiter verbessern würde, als Haile in den Untergrund vordrang und mehr als 580.000 Unzen konsolidiert zu All-in-Sustaining-Kosten von 1.075 $/Unze produzierte.

OceanaGold - Mehrjahresausblick 2022 (Unternehmenspräsentation)

Aktuell sieht es so aus als würde OceanaGold (WKN: A0MVLD · SYM: RQQ) seine Kostenprognose für das Geschäftsjahr 2023 von 1.225 $/Unze erreichen. Aber wir wären nicht überrascht, wenn die Kosten in Richtung 1.330 $/oz laufen würden, vorbehaltlich eines Anstiegs der Kupferpreise.

Die Aussichten für 2024 (~600.000 Unzen zu 1.125 $/Unze) sehen ebenfalls ganz gut aus. Das Management geht davon aus, dass die erste unterirdische Erzproduktion im Jahr 2024 startet, was möglicherweise die robusten Aussichten für 2024 für Haile (Kosten unter 1.000 $/Unze) unterstützen könnte.

Wir erwarten eine weitere Margenverbesserung im Geschäftsjahr 2024 und lassen uns überraschen, ob OceanaGold (WKN: A0MVLD · SYM: RQQ) ein Kostenprofil von 1.125 $/oz umsetzen kann.

Kursziel und Analystenbewertungen

Die Aktie von OceanaGold (WKN: A0MVLD · SYM: RQQ) wird derzeit von sechszehn Analystenhäuser unter die Lupe genommen und alle geben der Aktie ein "buy"!

Quelle: marketbeat.com

Auch wir sind der Überzeugung das die Aktie von OceanaGold (WKN: A0MVLD | SYM: RQQ) weiterhin eine sehr gute Wahl ist.

 

Spekulative Grüße

aus der Hotstock Investor Redaktion  

 

 

 

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer    

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

 Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

 Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen. 

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) Für die Berichterstattung über das Unternehmen OceanaGold wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien. Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.  

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.  

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.  Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.  

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.  

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.  Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.  

Urheberrecht  

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden. 

Impressum     

Angaben gemäß § 5 TMG:  

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli

Wertpapier



Nachrichtenquelle: Hotstock Investor
 |  11076   |   

Disclaimer

Aktie deutlich unterbewertet! Nicht weniger als sechszehn Analystenhäuser geben diesem Gold-, Silber- und Kupferproduzenten ein buy! Niemand weiß, wie lange die Krise dauern könnte und was als nächstes passieren wird. Es ist am besten, Ihr Portfolio auf das Schlimmste vorzubereiten. Aktien von Goldproduzenten sind da immer eine gute Wahl

Nachrichten des Autors

5300 Leser
4384 Leser
5300 Leser
4384 Leser
47420 Leser
28704 Leser
22856 Leser
13016 Leser
11928 Leser
47420 Leser
28704 Leser
28420 Leser
25269 Leser
25043 Leser