checkAd
DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet nach Höchststand seit Juni
Foto: Arne Dedert - dpa

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet nach Höchststand seit Juni

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Dax zeichnet sich ein ruhiger Wochenstart ab. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor Handelsstart stabil auf 14 529 Punkte. In der Vorwoche hatte er nur um wenige Punkte die neunte Gewinnwoche in Serie verpasst, obwohl er am Freitag zwischenzeitlich mit 14 584 Punkten einen weiteren Höchststand seit Juni erreicht hatte. Orientierungsmarke nach oben bleibt das damalige Zwischenhoch bei 14 709 Punkten.

Deutlichere Gewinne gibt es am Morgen in China und vor allem Hongkong. Hier hofften die Anleger auf die Lockerung der strikten Corona-Politik, sagte ein Börsianer. An der Wall Street hatte sich nach dem Kurssprung zur Wochenmitte vor dem Wochenende eher wenig getan./ag/stk

Der DAX wird aktuell mit einem Plus von +0,37 % und einem Kurs von 14.543PKT gehandelt.




Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 05.12.2022
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  178   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet nach Höchststand seit Juni Im Dax zeichnet sich ein ruhiger Wochenstart ab. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor Handelsstart stabil auf 14 529 Punkte. In der Vorwoche hatte er nur um wenige Punkte die neunte Gewinnwoche in Serie …

Nachrichten des Autors

1648 Leser
784 Leser
740 Leser
636 Leser
612 Leser
3300 Leser
2580 Leser
1740 Leser
1648 Leser
1396 Leser
11360 Leser
3936 Leser
3300 Leser
2584 Leser
2580 Leser
30428 Leser
25717 Leser
19267 Leser
13405 Leser
11685 Leser