checkAd

Die nächste Tech-Revolution Mit künstlicher Intelligenz zum Millionär

Anzeige

Diese Firma steht ganz oben auf der Akquisitions-Liste der Big Techs!

 

Liebe Leserinnen & Leser,

diesmal hat der Nikolaus einen echten Depot-Kracher dabei: Denn unseren neuen Überflieger kennt noch keiner! Hier lässt sich was verdienen, aber nur der frühe Vogel fängt den Wurm!

Wir alle sind gerade dabei, einen großen Sprung nach vorne zu machen, was die Art und Weise angeht, wie wir das Internet nutzen.

1989 erfand Tim Berners-Lee das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) und die Hypertext Markup Language (HTML). Dies hat das Internet hervorgebracht und viele der anderen Technologien vorangetrieben, die wir heute so sehr lieben und nicht mehr wegzudenken sind.

Während die Erfindung Tim Berners-Lee den Ritterschlag einbrachte und die zweite Ära der Informatik einleitete nach der Erfindung des Computers, machte er es allerdings nicht zu Geld. Hätte er Google oder einen Webbrowser entwickelt, wäre er zweifellos einer der reichsten Mensch auf dem Planeten!

Doch die Welt dreht sich technologisch dramatisch weiter! Um zunehmend das Physische mit dem Digitalen zu vermischen, sind eine stärkere Integration, modernere Standards und Protokolle sowie Fähigkeiten erforderlich, die den Menschen mehr Kontrolle über ihr digitales Selbst geben!

Heutzutage knüpfen Menschen oft Kontakte über globale Netzwerke, verändern ihr Aussehen mit Augmented-Reality-Filtern, hüllen sich in Avatare, kaufen virtuelle Kleidung und besuchen Konzerte in riesigen Spielwelten. Unternehmen halten virtuelle Meetings ab und können VR- und AR-Headsets tragen, um zu trainieren, zu visualisieren und zusammenzuarbeiten.

Die neue Generation stuft Videospiele als ihre bevorzugte Form von Medien und Unterhaltung ein. Bemerkenswerterweise ergab eine Umfrage dass über die Hälfte der Menschen ihre Zeit lieber online als in der realen Welt verbringt! Mehrere Generationen haben sich an digitale Schnittstellen, Software und Interaktivität sowie globale Konnektivität gewöhnt. Kurzum, wir tauchen in das Digitale ein und ziehen es zunehmend in die physische Welt!

Doch wie zu Beginn eines jeden neuen Megatrends gilt: nur die Ersten können die Besten und Größten werden! Schnelligkeit ist gefragt. Und genau so einen FIRST-MOVER haben wir für Sie mit Verses Technologies Inc. (WKN: A3DMV5) dem Shooting Star der Szene ausfindig gemacht. 

 

Das Spacial Web bringt den technologischen Durchbruch!

 

Doch der Reihe nach: wie das weltbekannte Consuling Unternehmen Deloitte eindrucksvoll zeigt, sind Technologien wie Web3 und das Metaversum bereit, revolutionäre Fortschritte und technologische Durchbrüche voranzutreiben, die neue Formen der Kommunikation, Innovation, Prototyping und Gemeinschaftsbildung – und somit neue Geschäftsmöglichkeiten – hervorbringen.

 

Das Aufkommen von intelligenten Städten und Fabriken, autonomen Autos, intelligenten Geräten und Virtual-Reality-Welten, automatisiertem Einkaufen und digitalisierter persönlicher Medizin verändert die Art und Weise, wie wir leben, spielen, arbeiten, reisen und einkaufen.

Überall auf dem Planeten brechen Technologien hinter dem Bildschirm hervor und in die physische Welt um uns herum. Gleichzeitig werden die Menschen, Orte und Dinge in unserer Welt digitalisiert und in die virtuelle Welt gebracht und werden Teil der digitalen Domäne. Wir digitalisieren quasi das Physische und „physikalisieren“ das Digitale. Klare Grenzen zwischen Realem und Virtuellem lösen sich auf.

 

Quelle: Verses Technologies Inc.

 

Unterstützt durch neue Netzwerkprotokolle führt dies zur Schaffung eines neuen Webs, das physische Orte mit virtuellen Orten verbindet. Dieses ermöglicht eine offene und interoperable neue Generation des Internets – eine Web 3.0-Ära, die die Privatsphäre und die Eigentumsrechte von Einzelpersonen schützt und gleichzeitig sichere und vertrauenswürdige Interaktionen und Transaktionen zwischen Menschen, Maschinen und virtuellen Ökonomien gewährleistet.

Diese Zukunft fügt dem Web buchstäblich eine neue Dimension hinzu: das Spatial Web.

 

Quelle: The Spatial Web book: How Web 3.0 Will Connect Humans, Machines, and AI to Transform the World

 

Verses Tech als technologischer Vorreiter und First Mover !

 

Und genau hier ist Verses Technologies Inc. (WKN: A3DMV5) der absolute Vorreiter!

Lassen wir doch einfach Dan Mapes, Gründer und Präsident von Verses Technologies, sprechen:

„Ausgestattet mit natürlicher Sprachsuche, Data Mining, maschinellem Lernen und KI-Empfehlungsagenten ist das Spatial Web eine wachsende Bandbreite von Diensten und Informationen, die mit immer ausgefeilteren KI-Assistenten und revolutionären neuen Schnittstellen navigierbar sind. Als neues Protokoll bietet das Spatial Web eine offene Plattform für Unternehmen, um Daten in einem dreidimensionalen Raum zu digitalisieren, mit dem Benutzer interagieren können. Diese Digitalisierung des Lebens bedeutet, dass plötzlich jede Information räumlich werden kann, jede Umgebung dank KI intelligenter sein kann und jeder Datenpunkt über mich und meine Vermögenswerte – sowohl virtuell als auch physisch – zuverlässig gespeichert, gesichert, verbessert, und monetarisiert“.

Verses Technologies Inc. (WKN: A3DMV5)  ist ein KI-Unternehmen der nächsten Generation, das grundlegende Technologien für das Zeitalter des kontextbezogenen Computing bereitstellt. Nach dem Vorbild natürlicher Systeme und den Designprinzipien des menschlichen Gehirns und der menschlichen Erfahrung ist das Flaggschiff von Verses COSM, ein KI-Betriebssystem zur Verbesserung jeder Anwendung mit adaptiver Intelligenz.

COSM basiert auf offenen Standards und wandelt unterschiedliche Daten in einen universellen Kontext um, der eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit zwischen Menschen, Maschinen und KI über digitale und physische Domänen hinweg fördert.

 

+++ DIESMAL NICHT VERPASSEN +++

The next BIG THING steht also schon in den Startlöchern!

 

Verses Technologies Inc. (WKN: A3DMV5) hat mit COSM das erste KI-Betriebssystem auf der Grundlage der bald standardisierten Protokolle aufgebaut. Zusätzlich zu COSM hat das Unternehmen bereits die ersten „Killer-Apps“ entwickelt (u.a. WAYFINDER für den Logistik-Sektor) und wird COSM in Kürze für Drittanbieter-Entwickler öffnen, um ihre eigenen Apps zu erstellen. VERSES wird damit effektiv zum App Store für das Spatial Web!

 

Quelle: Verses Technologies Inc.

Das Unternehmen geht davon aus, dass die Protokolle schon bald vom IEEE standardisiert werden, der Gruppe von über 400.000 Mitgliedern, die bereits die Elektrizität, das Ethernet, das WLAN und Bluetooth standardisiert haben!

IEEE hat bereits die Spatial-Web-Protokolle als „Public Imperative“ bezeichnet, die höchste und seltenste Klassifizierung, ein Ritterschlag.

Seien Sie von Anfang an dabei bei einem Unternehmen, dass nach allen Regeln der Kunst das Internet revolutionieren kann! Wir arbeiten mit Hochdruck an einer ausfühlichen Firmen-Vorstellung in den kommenden Wochen, wollten Ihnen aber diese einmalige Chance jetzt schon aufzeigen. Denn der Kurs kann hier ganz schnell abheben…

 

Herzlichst,

Ihr Team von Aktienexplorer

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

 

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseite: aktienexplorer.com im Folgenden „Webseite“ genannt.

 

Die Inhalte der „Webseite“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

 

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

 

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

 

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

 

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf der „Webseite“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

 

Für die Berichterstattung über das in diesem WERBE-Artikel besprochene Unternehmen Verses Technologies Inc. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

 

Verfasser / Redakteur / Auftraggeber oder Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants der Verses Technologies Inc. und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

 

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: hello@aktienexplorer.com

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

 

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 



Gastautor: Aktienexplorer
 |  16485   |   

Disclaimer

Die nächste Tech-Revolution Mit künstlicher Intelligenz zum Millionär Diese Firma schafft den technologischen Durchbruch im Bereich AR und AI! Schlagen hier schon in Kürze die Großen zu!?!

Nachrichten des Autors

12664 Leser
7240 Leser
38468 Leser
30292 Leser
19680 Leser
19536 Leser
12664 Leser
7240 Leser
38468 Leser
37591 Leser
31100 Leser
30292 Leser
30271 Leser
25630 Leser
20487 Leser
19680 Leser
19536 Leser
19525 Leser