checkAd

Kupfer mit Kurspotential

Dr. Copper ist häufig ein verlässlicher Frühindikator für einen Wirtschaftsauf- und abschwung.

Der Kupferpreis hat im ersten Börsenhalbjahr 2022 deutliche Kursverluste hinnehmen müssen. Die signifikanten Zinsanhebungen der Notenbanken und die verbundene Angst einer Rezession haben sich selbstverständlich bei den Rohstoffen bemerkbar gemacht. Seit einigen Monaten steigt der Preis für Kupfer jedoch stark an. Kupfer, oftmals als Dr. Copper bezeichnet, ist häufig ein verlässlicher Frühindikator für einen Wirtschaftsauf- und abschwung. Investoren stellen sich die Frage, ob sie noch auf den Kupferzug aufspringen sollen oder ob das Rohstoffinvestment im wahrsten Sinne des Wortes bereits abgefahren ist.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.gvs-fs.de/news/kupfer-mit-kurspotential

 





ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 



0 Kommentare
Gastautor: Guido vom Schemm
 |  325   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Kupfer mit Kurspotential Dr. Copper ist häufig ein verlässlicher Frühindikator für einen Wirtschaftsauf- und abschwung.