checkAd

     5369  0 Kommentare KLAR Partners unterstützt GMC-Instruments als Wachstumspartner, um ein führendes europäisches Test- und Messtechnikunternehmen aufzubauen

    0 Follower
    Autor folgen
    Nürnberg (ots) - Von KLAR Partners Limited ("KLAR Partners" oder "KLAR")
    beratene Fonds tätigen durch die Partnerschaft mit GMC-Instruments GmbH
    ("GMC-Instruments" oder das "Unternehmen") ihre erste Beteiligung in den
    industriellen Technologiesektor. GMC-Instruments ist ein führender Anbieter
    essenzieller elektrischer Test- und Messlösungen mit Sitz in Deutschland.

    GMC-Instruments bietet ein umfassendes Angebot an Messgeräten, Systemen,
    Softwarelösungen und Dienstleistungen zur Prüfung und Zertifizierung der
    elektrischen Sicherheit von technischen Anlagen, medizinischen und industriellen
    Instrumenten, Kommunikations-, Transport- und Energieinfrastrukturen sowie zur
    Optimierung von Stromqualität und Energieverbrauch an. Das Unternehmen, das
    seine Produkte unter anderem über die renommierten Marken Gossen Metrawatt,
    Seaward, Camille Bauer, Dranetz und Rigel Medical vertreibt, ist seit mehr als
    100 Jahren führend in der elektrischen Sicherheitstechnik. Im Jahr 2022
    erwirtschaftete GMC-Instruments einen Umsatz von ca. 120 Millionen Euro.

    Die Partnerschaft entspricht der Investitionsstrategie von KLAR,
    Mehrheitsinvestitionen in Unternehmen zu tätigen, die essenzielle
    Dienstleistungen und Technologielösungen in robusten und wachsenden Märkten
    anbieten: GMC-Instruments sieht erhebliche Wachstumschancen aufgrund
    vorteilhafter Megatrends wie der Energiewende und strengerer
    Energieeffizienzanforderungen.

    KLAR Partners schließt sich mit Dr. Hans-Peter Opitz, dem Gründer und
    Mehrheitsaktionär des Unternehmens, zusammen, um das Wachstum von
    GMC-Instruments zu beschleunigen, insbesondere in den wachstumsstarken Segmenten
    erneuerbare Energien und Elektromobilität. Dr. Opitz wird eine bedeutende
    Minderheitsbeteiligung behalten und weiterhin als Geschäftsführer der Gruppe
    fungieren, bis im Rahmen der geplanten Nachfolge von Dr. Opitz ein Nachfolger
    ernannt worden ist. Peter van den Broek, zuvor CEO von Leica Microsystems und
    Senior Vice President bei Fluke Corporation, wird dem Beirat des Unternehmens
    als Vorsitzender beitreten.

    "Wir fühlen uns geehrt, dass Dr. Opitz uns vertraut, als Partner gemeinsam mit
    dem hochqualifizierten Team von GMC-Instruments die Unternehmenstradition von
    technologischer Innovation weiter auszubauen. Wir freuen uns darauf, unsere KLAR
    Expertise einzubringen und den profitablen Wachstumskurs des Unternehmens als
    Anbieter essenzieller Technologielösungen für die weltweite Energiewende zu
    beschleunigen", kommentierte Ahmet Mesinoglu von KLAR Partners.

    "Mit KLAR Partners begrüßen wir einen verlässlichen Partner mit umfassender
    Branchenexpertise und den Ressourcen, unser Wachstum sowohl organisch als auch
    durch Akquisitionen weiter zu unterstützen. Ich freue mich darauf, das
    Unternehmen weiterhin als Gesellschafter und Mitglied des Beirats zu
    unterstützen", sagte Dr. Hans-Peter Opitz, Geschäftsführer der GMC-Instruments
    GmbH und ihrer Muttergesellschaft Apricum Capital GmbH.

    Die Übernahme von GMC-Instruments durch KLAR steht unter dem Vorbehalt der
    Zustimmung der zuständigen Behörden.

    KLAR Partners ist eine europäische Beteiligungsgesellschaft, die sich auf
    Investitionen in Unternehmen konzentriert, die sich auf Investitionen in
    Unternehmen in den Bereichen essenzielle Dienstleistungen und
    Technologielösungen spezialisiert. Alle Unternehmen, in die KLAR investiert,
    verzeichnen einen Jahresumsatz zwischen 50 und 500 Millionen Euro und haben
    ihren Hauptsitz in der DACH-Region, Skandinavien oder in den Beneluxstaaten. Mit
    Mitarbeitenden in London, Stockholm, Frankfurt und Brüssel sowie einem breiten
    internationalen Industrienetzwerk verfügt KLAR Partners über ein etabliertes
    Geschäftsmodell zur Unterstützung, Entwicklung und Förderung des Wachstums von
    Unternehmen. Unsere erfahrenen Investmentverantwortlichen arbeiten seit vielen
    Jahren zusammen und verfügen gemeinsam über mehr als 50 Jahre
    Investitionserfahrung in den branchenspezifischen und geografischen
    Kernbereichen von KLAR. KLAR Partners ist Unterzeichner der UN Principles for
    Responsible Investment (PRI).

    Pressekontakt:

    Ahmet Mesinoglu
    mailto:am@klarpartners.com
    +32 470 827 433

    Carl Johan Falkenberg
    mailto:cj@klarpartners.com
    +44 7918 941 391

    Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/168522/5440677
    OTS: KLAR Partners


    news aktuell
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von news aktuell
    KLAR Partners unterstützt GMC-Instruments als Wachstumspartner, um ein führendes europäisches Test- und Messtechnikunternehmen aufzubauen Von KLAR Partners Limited ("KLAR Partners" oder "KLAR") beratene Fonds tätigen durch die Partnerschaft mit GMC-Instruments GmbH ("GMC-Instruments" oder das "Unternehmen") ihre erste Beteiligung in den industriellen Technologiesektor. GMC-Instruments …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer