checkAd

    Aufruf 'Frieden schaffen!' mit Appell an Kanzler Scholz

    BERLIN (dpa-AFX) - Ehemalige hochrangige SPD-Politiker und Gewerkschafter haben an Bundeskanzler Olaf Scholz appelliert, sich angesichts des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine für baldige Verhandlungen zur Beendigung der Kämpfe einzusetzen. "Mit jedem Tag wächst die Gefahr der Ausweitung der Kampfhandlungen. Der Schatten eines Atomkrieges liegt über Europa. Aber die Welt darf nicht in einen neuen großen Krieg hineinschlittern", heißt es in dem Aufruf "Frieden schaffen!", der an diesem Samstag veröffentlicht wird und über den die "Frankfurter Rundschau" (Samstag) berichtet. "Wir ermutigen den Bundeskanzler, zusammen mit Frankreich insbesondere Brasilien, China, Indien und Indonesien für eine Vermittlung zu gewinnen, um schnell einen Waffenstillstand zu erreichen. Das wäre ein notwendiger Schritt, um das Töten zu beenden und Friedensmöglichkeiten auszuloten. Nur dann kann der Weg zu einer gemeinsamen Sicherheitsordnung in Europa geebnet werden", schreiben die Initiatoren.

    Verfasst wurde der Aufruf unter anderem vom Historiker Peter Brandt, ein Sohn des ehemaligen Kanzlers Willy Brandt sowie vom früheren Chef des Deutschen Gewerkschaftbunds (DGB) Reiner Hoffmann und dem Ex-SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Müller. Laut Zeitung haben auch Ex-EU-Kommissar Günter Verheugen, der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und zahlreiche frühere Spitzengewerkschafter unterschrieben./shy/DP/he





    0 Kommentare
    Nachrichtenagentur: dpa-AFX
     |  173   |   |   

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer

    Aufruf 'Frieden schaffen!' mit Appell an Kanzler Scholz Ehemalige hochrangige SPD-Politiker und Gewerkschafter haben an Bundeskanzler Olaf Scholz appelliert, sich angesichts des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine für baldige Verhandlungen zur Beendigung der Kämpfe einzusetzen. "Mit jedem Tag …

    Nachrichten des Autors

    952 Leser
    800 Leser
    544 Leser
    508 Leser
    496 Leser
    492 Leser
    428 Leser
    388 Leser
    324 Leser
    308 Leser
    3280 Leser
    1972 Leser
    1684 Leser
    1656 Leser
    1116 Leser
    1112 Leser
    1048 Leser
    1024 Leser
    960 Leser
    952 Leser
    19124 Leser
    3280 Leser
    2596 Leser
    1972 Leser
    1892 Leser
    1888 Leser
    1860 Leser
    1684 Leser
    1656 Leser
    1612 Leser
    25749 Leser
    19124 Leser
    13405 Leser
    11604 Leser
    8979 Leser
    8560 Leser
    7322 Leser
    7158 Leser
    7025 Leser
    6973 Leser