checkAd

     197  0 Kommentare Sung-Hwan Cho, Geschäftsführer von Hyundai Mobis, hat die Strategie der Mobilitätsplattformanbieter auf dem 44. Internationalen Motorensymposium in Wien vorgestellt

    • Auf dem 44. Internationalen Motorensymposium erläuterte Dr. Cho die Strategie des ,,Mobility PLatform Provider (Mobilitätplattformanbieters)". 
    • Er stellte die Strategie der Geschäftsausweitung vor, die auf neue Wachstumsbereiche wie UAM, Robotik und PBVs abzielen wird. 
    • Dr.Cho sagte: „Die Weiterentwicklung der Mobilitätstechnologie wird die Lebensqualität und die Werte der Menschen verbessern." 

    WIEN und SEOUL, Südkorea,, 28. April 2023 /PRNewswire/ -- Sung-Hwan Cho, Geschäftsführer von Hyundai Mobis (KRX 012330), nahm an einem internationalen Symposium teil und erläuterte die Strategie des Unternehmens, die zuvor auf der diesjährigen CES angekündigt worden war, um das Unternehmen als Anbieter von Mobilitätsplattformen weiter voranzutreiben. Er deutete ebenfalls die Bereitschaft des Unternehmens an, seine Wettbewerbsfähigkeit im zukünftigen Mobilitätssektor zu stärken, z. B. durch Elektrifizierung, autonomes Fahren und Konnektivität, und die neuen Geschäftsbereiche voranzutreiben, die die nächsten Wachstumsmotoren für Hyundai Mobis sein werden.

    Hyundai Mobis CEO Sung-hwan Cho giving a keynote speech at the 44th International Vienna Motor Symposium on 27 held in Vienna, Austria. Dr. Cho gave a presentation on the topic, “Strategic Approach of Hyundai Mobis for the Vision of Hyundai Motor Group on Future Mobility.”

    Hyundai Mobis gab am 28. Mai bekannt, dass der Geschäftsführer Sung-Hwan Cho als Referent zum 44. Internationalen Wiener Motorensymposium in Wien eingeladen worden ist, um über das Thema ,,Strategischer Ansatz von Hyundai Mobis für die Vision der Hyundai Motor Group zur Mobilität der Zukunft" zu referieren.

    Das Wiener Motorensymposium ist ein international anerkanntes jährliches Symposium der Automobilindustrie. In diesem Jahr konzentrierte sich das Symposium auf das Thema der Elektrifizierung des Antriebsstrangs, das sich zu einer großen Welle des Wandels in der globalen Automobilindustrie entwickelt hat. Angeblich strömten über 1.000 Mitarbeiter von globalen Automobilherstellern, Automobilzulieferern sowie Wissenschaftler aus 25 Ländern zu der Veranstaltung nach Wien. 

    Im Vortrag stellte Dr. Cho die Vision der Hyundai Motor Group für die zukünftige Mobilität vor und zeichnete ein klares Bild der Strategie von Hyundai Mobis im Zusammenhang mit dem Ansatz der Gruppe. Dr. Cho unterstrich bei der Präsentation, dass ,,Hyundai Mobis eine differenzierte Plattform für Kunden in den Bereichen Elektrifizierung, autonomes Fahren und Konnektivität liefern wird, die auf Software mit außergewöhnlicher Qualität und optimalen Halbleitern basiert."

    Seite 1 von 2




    PR Newswire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von PR Newswire (dt.)
    Sung-Hwan Cho, Geschäftsführer von Hyundai Mobis, hat die Strategie der Mobilitätsplattformanbieter auf dem 44. Internationalen Motorensymposium in Wien vorgestellt Auf dem 44. Internationalen Motorensymposium erläuterte Dr. Cho die Strategie des ,,Mobility PLatform Provider (Mobilitätplattformanbieters)".  Er stellte die Strategie der Geschäftsausweitung vor, die auf neue Wachstumsbereiche wie UAM, Robotik und …

    Auch bei Lesern beliebt

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer