checkAd

    Nur Boeing ist mehr wert  3977  0 Kommentare SpaceX: Himmelhohe Bewertung von 175 Milliarden US-Dollar oder mehr

    Unter der Leitung von Elon Musk befindet sich SpaceX derzeit in Gesprächen über ein privates Aktienangebot, das das Unternehmen auf über 175 Milliarden US-Dollar bewerten könnte. Was heißt das für reguläre Investoren?

    Für Sie zusammengefasst
    • SpaceX befindet sich in Gesprächen über ein privates Aktienangebot.
    • SpaceX-Aktien werden auf einem Sekundärmarkt mit 95 US-Dollar bewertet.
    • SpaceX hat eine Marktkapitalisierung von über 175 Milliarden US-Dollar.
    0 Follower
    Autor folgen

    SpaceX-Aktien, die nicht an der Börse gehandelt werden, werden laut Bloomberg in einem Sekundärmarkt mit 95 US-Dollar pro Aktie bewertet. Dabei handelt es sich um einen Verkauf durch Insider, die die Aktien bereits besitzen. SpaceX sammelt kein Geld ein. Aktien, die öffentlich an einer Börse wie der Nasdaq gehandelt werden, sind ebenfalls Sekundärverkäufe. Im Gegensatz dazu spricht man von einem Primärmarkt, wenn ein Unternehmen neue Wertpapiere / Aktien ausgibt und diese an die Anleger verkauft.

    Die Bewertung von börsennotierten und nicht börsennotierten Unternehmen ist ein ähnlicher Prozess. SpaceX hat auf der Grundlage des Preises von 95 US-Dollar pro Aktie etwa 1,85 Milliarden ausstehende Aktien und eine Marktkapitalisierung in Höhe von 175 Milliarden US-Dollar oder mehr. Das ist mehr als jedes andere Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen im Westen, vielleicht sogar weltweit. Nur Boeing sei mit 190 Milliarden US-Dollar höher bewertet, berichtet Barron’s.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu The Boeing Company!
    Long
    182,76€
    Basispreis
    1,68
    Ask
    × 9,36
    Hebel
    Short
    219,17€
    Basispreis
    1,83
    Ask
    × 8,59
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Das Raumfahrtunternehmen von Musk ist ein Pionier auf dem Gebiet der wiederverwendbaren Raketen und wird in diesem Jahr mehr als die Hälfte aller Weltraummissionen in die Umlaufbahn bringen. Diese Dominanz ist ein wichtiger Grund für die hohe Bewertung und ermöglicht neue Businessmodelle wie zum Beipsiel sein weltraumgestützter Wi-Fi-Dienst Starlink.

    Investoren, die sich an der Transaktion beteiligten, mussten mindestens 50.000 US-Dollar aufbringen. Wann reguläre Investoren die Chance bekommen, SpaceX zu besitzen, ist schwer zu sagen. Musk hat in der Vergangenheit davon gesprochen, dass er für Starlink Geld im Rahmen eines Börsengangs aufbringen möchte. Er sagte, dies sei möglich, wenn Starlink profitabel sei. Musk hat im November getwittert, dass Starlink einen ausgeglichenen Cashflow aufweist, was zwar nicht gerade Rentabilität bedeutet, aber nahe dran ist. Wann ein Börsengang bevorstehen könnte, wird von Musk abhängen.


    Tipp aus der Redaktion: Entdecken Sie unsere exklusiven Christmas-Deals! Ob langfristiger Vermögensaufbau, spannende Megatrends oder lieber Nervenkitzel pur? Wir haben für jeden Anlegertyp die passende Börsenstrategie in petto. Von Anfänger bis Profi – lassen Sie sich von unseren Experten begleiten und profitieren Sie von diesen exklusiven Sonderaktionen zum Jahresende.


    Die Boeing Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,61 % und einem Kurs von 218,5USD auf Tradegate (08. Dezember 2023, 12:26 Uhr) gehandelt.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Zentralredaktion




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Nur Boeing ist mehr wert SpaceX: Himmelhohe Bewertung von 175 Milliarden US-Dollar oder mehr Unter der Leitung von Elon Musk befindet sich SpaceX derzeit in Gesprächen über ein privates Aktienangebot, das das Unternehmen auf über 175 Milliarden US-Dollar bewerten könnte. Was heißt das für reguläre Investoren?

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer