checkAd

    Blockbuster-Chance  13653  0 Kommentare Nach Novo Nordisk & Ely Lilly: Zwei Abnehm-Aktien für den Multi-Milliarden-Markt

    Biotech-Investoren sind immer auf der Suche nach dem nächsten großen Ding: der Blockbuster-Chance. Der Markt für Medikamente gegen Fettleibigkeit könnte so einer sein. Zwei Aktien für den Hype-Markt.

    Für Sie zusammengefasst
    • Markt für Medikamente gegen Fettleibigkeit hat Milliardenpotenzial von 67 Mrd. US-Dollar.
    • Viking Therapeutics und Amgen sind vielversprechende Biotech-Unternehmen in diesem Bereich.
    • Oppenheimer-Analyst gibt beiden Unternehmen ein Outperform-Rating.
    0 Follower
    Autor folgen

    Jay Olson, Analyst bei Oppenheimer, sieht in einer neuen Branchenstudie eine Blockbuster-Chance auf dem Markt für Medikamente gegen Fettleibigkeit. Er stellt fest, dass dieser Bereich ein Marktpotenzial von mehreren Milliarden US-Dollar hat, und schreibt: "Wir betrachten Adipositas als die nächste Welle für Investoren im Gesundheitswesen. Die Umsätze für bereits zugelassene und in der Entwicklung befindliche Adipositas-Medikamente werden nach übereinstimmenden Schätzungen rund 67 Milliarden US-Dollar erreichen."

    Olson hat zwei Biopharmaunternehmen ausgewählt, die bereit sind, von dieser "nächsten Welle" zu profitieren und im kommenden Jahr auf dem Zug der Adipositas-Medikamente mitzufahren.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Amgen!
    Long
    262,53€
    Basispreis
    1,81
    Ask
    × 12,18
    Hebel
    Short
    304,92€
    Basispreis
    2,45
    Ask
    × 9,00
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Viking Therapeutics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Entwicklungsphase, das seine Forschung auf die Behandlung von endokrinen Störungen und anderen Stoffwechselkrankheiten konzentriert. Die Pipeline des Unternehmens umfasst neuartige Therapien, die entweder zu den ersten oder den besten ihrer Klasse gehören und als oral verabreichte, niedermolekulare Wirkstoffe konzipiert sind.

    Von unmittelbarerem Interesse für Investoren, die ein Biopharma mit einer auf Fettleibigkeit ausgerichteten Pipeline suchen, hat Viking in diesem Jahr die Phase-2-Studie für VK2735 zur Behandlung von Fettleibigkeit begonnen. VK2735 ist ein eigener Arzneimittelkandidat, der als Agonist der GLP-1- und GIP-Rezeptoren wirkt.

    Jay Olson von Oppenheimer sieht diese beiden Arzneimittelkandidaten als wichtige Antriebskräfte für Viking. "Wir sind der Ansicht, dass die aktuelle Marktkapitalisierung von Viking im Vergleich zu anderen Unternehmen unterbewertet ist." Olson sieht viel Spielraum für die Aktie und gibt ihr ein Outperform-Rating mit einem Kursziel von 40 US-Dollar. Das entspricht einem Aufwärtspotenzial von über 122 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Donnerstag. Die Aktie ist laut Analystenkonsens ein Strong Buy mit einem durchschnittlichen Kursziel von 34 US-Dollar.

    Die zweite Oppenheimer-Wahl betrifft eines der größten Biotech-Unternehmen in den USA. Amgen mit Sitz in Thousand Oaks, Kalifornien, ist gemessen an der Marktkapitalisierung laut TipRanks das sechstgrößte unter den US-Biopharmaunternehmen und gemessen am Jahresumsatz weltweit auf Platz 18.

    Amgen verfügt sowohl über ein solides Portfolio an marktfähigen Medikamenten als auch über eine umfangreiche Forschungspipeline mit neuen Medikamentenkandidaten. Zwei Arzneimittelkandidaten zielen auf Fettleibigkeit ab, aber auf unterschiedliche Weise. Olson von Oppenheimer stuft die Aktie mit Outperform und einem Kursziel von 310 US-Dollar ein, was einem Anstieg von 14 Prozent entspricht.  

    Der Konsens der Analysten ergibt ein moderates Buy-Rating. Das durchschnittliche Kursziel von 283,86 US-Dollar impliziert ein bescheidenes Aufwärtspotenzial von nicht mal fünf Prozent gegenüber dem derzeitigen Niveau.


    Tipp aus der Redaktion: Entdecken Sie unsere exklusiven Christmas-Deals! Ob langfristiger Vermögensaufbau, spannende Megatrends oder lieber Nervenkitzel pur? Wir haben für jeden Anlegertyp die passende Börsenstrategie in petto. Von Anfänger bis Profi – lassen Sie sich von unseren Experten begleiten und profitieren Sie von diesen exklusiven Sonderaktionen zum Jahresende.


    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Zentralredaktion




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Blockbuster-Chance Nach Novo Nordisk & Ely Lilly: Zwei Abnehm-Aktien für den Multi-Milliarden-Markt Biotech-Investoren sind immer auf der Suche nach dem nächsten großen Ding: der Blockbuster-Chance. Der Markt für Medikamente gegen Fettleibigkeit könnte so einer sein. Zwei Aktien für den Hype-Markt.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer