checkAd

     881  0 Kommentare FunderNation beschafft Start-ups über 40 Millionen Euro Kapital

    Für Sie zusammengefasst
    • FunderNation beschafft über 40 Mio. Euro Kapital für Start-ups.
    • 77 Finanzierungsrunden seit Gründung erfolgreich abgeschlossen.
    • 2023 wurden 12 Mio. Euro für 23 Unternehmen eingesammelt.


    EQS-Media / 24.01.2024 / 08:59 CET/CEST

    FunderNation beschafft Start-ups über 40 Millionen Euro Kapital

     

    • Seit Gründung 77 Finanzierungsrunden erfolgreich abgeschlossen
    • 2023 wurden für 23 Unternehmen 12 Millionen Euro eingesammelt
    • Anhaltendes Interesse an Impact Investments

    Bensheim, 24. Januar 2024 – FunderNation hat im Jahr 2023 das Finanzierungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr von 11 Millionen auf über 12 Millionen Euro erhöht. Die vor zehn Jahren gegründete Plattform für Investments in Technologie-Start-ups hat damit ihre Marktposition als ein führender Anbieter für vorbörsliche Unternehmensfinanzierung in Deutschland gefestigt.

    „In einem für die Kapitalbeschaffung von Start-ups und Technologieunternehmen anhaltend schwierigen Umfeld haben wir auch im vergangenen Jahr das von uns vermittelte Finanzierungsvolumen signifikant gesteigert“, so Alexander von Preysing, Head of Investment bei FunderNation. „Wir sind froh, gerade in der aktuellen Lage einen verlässlichen Beitrag zur Kapitalisierung innovativer Unternehmen leisten zu können, die wesentliche Impulse zur nachhaltigen Entwicklung und damit zur Zukunft des Standorts Deutschland liefern.“

    Seit 2014 finanziert FunderNation Start-up-Unternehmen, deren Ziel es ist, mit ihren Technologien zur Lösung der größten Herausforderungen der heutigen Zeit beizutragen. Bislang wurden 77 erfolgreiche Finanzierungsrunden abgeschlossen und dabei über 40 Millionen Euro an Risikokapital von Business Angels und privaten Anlegern eingesammelt. Auf FunderNation können sich Investoren nebeneinander zu den gleichen Bedingungen an Technologieunternehmen beteiligen – egal ob sie 100 Euro oder mehrere 100.000 Euro anlegen wollen.

    Besserer Austausch zwischen Gründern und Business Angels

    „Für junge Technologieunternehmen in Deutschland und Europa ist der Zugang zu Kapital eine entscheidende Hürde “, so FunderNation-Gründerin und -Geschäftsführerin Uli W. Fricke. „Leider hat sich diese Situation seit der Gründung der Plattform im Jahr 2014 nicht nachhaltig verbessert. Für die hiesigen Unternehmen ist dies ein Wettbewerbsnachteil gegenüber den Konkurrenten aus Nordamerika oder Fernost.“

    Seite 1 von 3



    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von EQS Group AG
    FunderNation beschafft Start-ups über 40 Millionen Euro Kapital EQS-Media / 24.01.2024 / 08:59 CET/CEST FunderNation beschafft Start-ups über 40 Millionen Euro Kapital   Seit Gründung 77 Finanzierungsrunden erfolgreich abgeschlossen 2023 wurden für 23 Unternehmen 12 Millionen Euro eingesammelt Anhaltendes …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer