checkAd

    Neues Allzeithoch  1125  0 Kommentare Nikkei mit Mega-Rallye: Erstmals 39.156,97 Punkte! Höher als zur Blase 1989

    Der Nikkei 225 hat heute mit 39.156,97 Punkten ein neues Allzeithoch erreicht. Damit erreichte der japanische Leitindex einen höheren Stand als während der großen japanischen Börsenblase 1989.

    Für Sie zusammengefasst
    • Nikkei 225 erreicht neues Allzeithoch über 39.000 Punkten
    • Rallye durch günstige Bewertungen und Unternehmensreformen
    • Japanischer Leitindex steigt um fast 17 Prozent in diesem Jahr

    Der Nikkei stieg am Donnerstag zeitweise bis auf 39.156,97 Punkte und übertraf damit sein bisheriges Allzeithoch von 38.957,44 Punkten, das am letzten Handelstag des Jahres 1989 erreicht worden war. An diesem Tag hatte der japanische Leitindex bei 38.915,87 Punkten geschlossen, während er heute mit einem Plus von 2,19 Prozent bei 39.098,68 Punkten aus dem Handel ging.

    Laut Reuters sei die jüngste Rallye auf günstige Bewertungen und Unternehmensreformen zurückzuführen, die ausländisches Kapital anzögen, das nach Alternativen zu den angeschlagenen chinesischen Märkten suche.

    Auch die 34 Jahre, die der Nikkei 225 brauchte, um sich vom Börsencrash 1989/90 zu erholen, stellen einen Negativrekord für einen großen Aktienmarkt dar. So brauchte die Wall Street nach dem großen Börsencrash von 1929 und der anschließenden Großen Depression ein Jahrzehnt weniger, um sich zu erholen.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nikkei 225!
    Short
    41.606,73€
    Basispreis
    1,79
    Ask
    × 12,10
    Hebel
    Long
    35.749,83€
    Basispreis
    1,95
    Ask
    × 11,88
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Tsutomu Yamada, leitender Marktanalyst bei Au Kabucom Securities in Tokio, erklärte gegenüber Reuters: "Für uns Händler ist dies der Beginn einer neuen Ära." Und weiter: "Es fühlt sich so an, als würde uns der Aktienmarkt sagen, dass wir endlich die Deflation hinter uns gelassen haben und eine neue Welt vor uns liegt."

    Der japanische Leitindex ist in diesem Jahr um fast 17 Prozent gestiegen, nachdem er im Vorjahr um 28 Prozent zugelegt und damit die beste Performance aller großen asiatischen Aktienmärkte erzielt hatte.

    Nikkei 225

    -1,54 %
    -0,11 %
    +0,61 %
    +9,41 %
    +38,61 %
    +31,79 %
    +78,19 %
    +107,33 %
    ISIN:JP9010C00002WKN:CG3AA4

    Übrigens: ETFs auf den Nikkei 225 kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!* Über 2.500 ETFs stehen zur Auswahl. ETFs von Amundi, SPDR und Xtrackers schon ab 0 Euro*. Jetzt zu S+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonFerdinand Hammer

    Neues Allzeithoch Nikkei mit Mega-Rallye: Erstmals 39.156,97 Punkte! Höher als zur Blase 1989 Der Nikkei 225 hat heute ein neues Allzeithoch erreicht und erstmals oberhalb der Marke von 39.000 Punkten geschlossen. Damit erreichte der japanische Leitindex einen höheren Stand als während der großen japanischen Börsenblase 1989.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer