checkAd

    Allianz  1089  0 Kommentare Überraschender Rücksetzer nach robusten Zahlen.

    Aus charttechnischer Sicht gab es für die Allianz-Aktie damit einen herben Dämpfer…

    Die Reaktion des Marktes auf die am Freitag (23.02.) veröffentlichten Q4-Daten des Versicherers mag den einen oder anderen Marktakteur überrascht haben. Der Gesamtmarkt war bärenstark und die Zahlen selbst ließen „eigentlich“ auch keine Zweifel aufkommen.

    Wie dem auch sei. Der Aktienkurs drehte ins Minus. Aus charttechnischer Sicht gab es für die Allianz-Aktie damit einen herben Dämpfer…

    Starke Q4-Daten, ein robuster Ausblick auf 2024, eine Anhebung der Dividende für 2023 und die Ankündigung eines Aktienrückkaufsprogramms – eigentlich ist alles beisammen, was das Anlegerherz begehrt. Und dennoch reagierte der Markt etwas verschnupft. Die nächsten Tage werden zeigen, wie nachhaltig das Ganze ist.

    Aus charttechnischer hätte es eine „traumhafte“ Erfolgsgeschichte werden können. Die Allianz-Aktie brach kurz vor der Veröffentlichung über den markanten Widerstand von 250 Euro aus und beendete damit auch eine langwierige Seitwärtsbewegung. Das daraus resultierende Kaufsignal entwickelte zunächst auch seine Wirkung und trieb die Aktie in Richtung 260 Euro.

    Eine positive Reaktion auf die Zahlen hätte den Ausbruch weiter vorangetrieben, doch die mit den Zahlen einsetzenden Gewinnmitnahmen ließen die Aktie den Ausbruchsversuch abbrechen. Der Rücksetzer unter die 250 Euro hat das Kaufsignal neutralisiert. Mit dem Rücksetzer unter die 250 Euro hat sich nun erst einmal weiteres Abwärtspotential in Richtung 238 Euro eröffnet. In den nächsten Tagen muss es um eine Stabilisierung der Lage gehen. Das, was jetzt tunlichst nicht passieren sollte, ist eine Ausdehnung der Bewegung in Richtung 238 Euro. Sollte es hierzu kommen, würde eine Neubewertung der Lage notwendig werden.

     


    Index- und Devisentrends
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Der Informationsdienst Index- und Devisentrends spürt die aktuellen Trends an den Aktien- und Devisenmärkten auf. Fundierte Analysen werden für unsere Leser mit konkreten Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien kombiniert und machen diesen Informationsdienst somit zu einem unverzichtbaren Signalgeber.
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

    Unser kostenloser Newsletter-Service

    Allianz Überraschender Rücksetzer nach robusten Zahlen. Aus charttechnischer Sicht gab es für die Allianz-Aktie damit einen herben Dämpfer…

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer