checkAd

     569  0 Kommentare Schaeffler kommt bei Vitesco-Übernahme voran

    Für Sie zusammengefasst
    • Schaeffler übernimmt Vitesco mit Umtauschverhältnis von 11,4 Aktien je Vitesco-Aktie.
    • Hauptversammlungen Ende April sollen Verschmelzung beschließen.
    • Entstehung eines der größten Zulieferer-Unternehmen in Deutschland.

    HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der fränkische Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler schreitet bei der Übernahme des Regensburger Antriebsspezialisten Vitesco voran. Das Unternehmen habe sich mit Vitesco auf ein vorläufiges Umtauschverhältnis von 11,4 Schaeffler-Aktien je Vitesco-Aktie geeinigt, teilte Schaeffler am Montag in Herzogenaurach mit. Allerdings müssten der von beiden Parteien gemeinsam bestellte Bewertungsgutachter sowie der "gerichtlich bestellte Verschmelzungsprüfer" das Umtauschverhältnis als angemessen bestätigen. Zudem müssten auch die Aufsichtsräte beider Unternehmen zustimmen.

    Die eigentliche Verschmelzung soll auf Hauptversammlungen von Schaeffler und Vitesco Ende April beschlossen werden. Es würde eines der größten Zulieferer-Unternehmen in Deutschland mit 25 Milliarden Euro Umsatz, 120 000 Beschäftigten und mehr als 100 Fabriken weltweit entstehen.

    Vitesco, 2021 vom Schaeffler-Schwesterunternehmen Continental abgespalten und an die Börse gebracht, gilt als Spezialist für Elektroantriebe. Schaeffler hatte im Januar mitgeteilt, dass es bereits fast 89 Prozent der Vitesco-Aktien eingesammelt hat. Schaeffler hatte zunächst 91 Euro pro Vitesco-Aktie angeboten, nach dem Protest von Vitesco-Seite sein Angebot dann aber auf 94 Euro erhöht./mne/stk







    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von dpa-AFX
    Schaeffler kommt bei Vitesco-Übernahme voran Der fränkische Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler schreitet bei der Übernahme des Regensburger Antriebsspezialisten Vitesco voran. Das Unternehmen habe sich mit Vitesco auf ein vorläufiges Umtauschverhältnis von 11,4 Schaeffler-Aktien …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer