checkAd

     1057  0 Kommentare Munich Re erhöht Dividende überraschend deutlich und kauft weitere Aktien zurück

    Für Sie zusammengefasst
    • Munich Re plant höhere Dividende
    • Ausschüttung von 15 Euro je Aktie für 2023
    • Rückkauf eigener Aktien bis zu 1,5 Milliarden Euro bis 2025

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re will seinen Anteilseignern eine deutlich höhere Dividende zahlen und erneut eigene Aktien zurückkaufen. Für 2023 soll es eine Ausschüttung von 15 Euro je Aktie geben und damit 3,40 Euro mehr als ein Jahr zuvor, wie der Dax-Konzern am Montagabend in München mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit einer Dividende von rund 12,50 Euro gerechnet. Zudem will die Munich Re zwischen dem 26. April und der Hauptversammlung am 30. April 2025 maximal 1,5 Milliarden Euro in den Rückkauf eigener Aktien stecken. Auf Tradegate legte die Aktie zuletzt um 0,9 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss zu. An diesem Dienstag legt der Konzern seine Jahreszahlen vor./jha/la

    Münchener Rück

    +1,02 %
    -0,31 %
    -6,43 %
    +5,77 %
    +26,53 %
    +60,18 %
    +87,23 %
    +151,60 %
    +405,71 %
    ISIN:DE0008430026WKN:843002





    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Verfasst von dpa-AFX
    Munich Re erhöht Dividende überraschend deutlich und kauft weitere Aktien zurück Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re will seinen Anteilseignern eine deutlich höhere Dividende zahlen und erneut eigene Aktien zurückkaufen. Für 2023 soll es eine Ausschüttung von 15 Euro je Aktie geben und damit 3,40 Euro mehr als ein Jahr …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer