checkAd

     161  0 Kommentare Baufi24 trotz Immobilienkrise auf Wachstumskurs

    Hamburg (ots) -

    - Erfolgreiche Expansion: Geschäftsstellennetz gestärkt, neue Beraterinnen und
    Berater hinzugewonnen
    - Gegen den Trend blieb das durch Baufi24 vermittelte Finanzierungsvolumen 2023
    stabil - über 30 Prozent Wachstum Anfang 2024
    - Optimistischer Ausblick für 2024, allerdings bleibt die Politik gefordert

    Die Baufi24 Baufinanzierung GmbH entwickelte sich im vergangenen Jahr trotz der
    herausfordernden Marktlage stabil. Während das Neugeschäftsvolumen von
    Wohnungsbaukrediten an private Haushalte in Deutschland insgesamt um fast 40
    Prozent einbrach, konnte Baufi24 das vermittelte Finanzierungsvolumen nahezu
    konstant halten und Marktanteile gewinnen. Dem Trend entgegen konnte die Baufi24
    Baufinanzierung GmbH außerdem positive Akzente bei der Weiterentwicklung des
    Filialnetzes und der Einstellung neuer Berater*innen setzen.

    Strategische Expansion

    "Es hat sich ausgezahlt, unsere Wachstumsoffensive trotz des widrigen
    Marktumfelds im vergangenen Jahr zu starten", sagt Tomas Peeters,
    Geschäftsführer von Baufi24 . "Wir wollen die Expansion weiter vorantreiben",
    betont Peeters . Er verweist auf die Weiterentwicklung des Filialnetzes und die
    Erhöhung der Schlagkraft durch die Einstellung neuer Finanzierungsberater*innen.
    "Wir haben seit Start unserer Wachstumsinitiative vor rund einem Jahr innerhalb
    der Bilthouse-Gruppe über 15 neue Geschäftsstellen eröffnet und unser Team durch
    mehr als 50 neue Beraterinnen und Berater verstärkt," ergänzt Oliver Kohnen,
    Geschäftsführer und Head of Franchise bei Baufi24 . Ziel der Gruppe ist es, den
    Mitarbeiterstamm bis Ende 2024 weiter auf bis zu 700 Berater*innen auszubauen.

    Geschäftsmodell als Erfolgsfaktor

    Das Geschäftsmodell von Baufi24 ist ein wesentlicher Baustein dieses Erfolgs.
    "Wir sehen, dass die Kombination von digitaler und persönlicher Beratung für
    unsere Kundinnen und Kunden das richtige Modell ist. Genau das ist, was uns von
    zahlreichen Wettbewerbern unterscheidet," so Peeters . Die persönliche Beratung
    durch kompetente und erfahrene Ansprechpartner sorge für das nötige
    Vertrauensverhältnis bei einer so wichtigen Entscheidung wie der
    Immobilienfinanzierung. Der hohe Grad der Digitalisierung der Prozesse über die
    hauseigene Baufinanzierungssoftware FinLink CRM (https://crm.finlink.de/) trage
    wiederum zur effizienten und schnellen Abwicklung bei. Die Berater*innen
    profitieren darüber hinaus von der Kompetenz von Baufi24 im Bereich
    Leadgenerierung - das Unternehmen blickt auf ein starkes "Lead"-Jahr 2023 zurück
    und erwartet selbiges auch für 2024. Zudem verweist Franchise-Chef Oliver Kohnen
    auf die hohe Eigenverantwortung der Finanzierungsberater*innen und Leiter*innen
    Seite 1 von 2


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    news aktuell
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von news aktuell
    Baufi24 trotz Immobilienkrise auf Wachstumskurs - Erfolgreiche Expansion: Geschäftsstellennetz gestärkt, neue Beraterinnen und Berater hinzugewonnen - Gegen den Trend blieb das durch Baufi24 vermittelte Finanzierungsvolumen 2023 stabil - über 30 Prozent Wachstum Anfang 2024 - Optimistischer …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer