checkAd

     185  0 Kommentare US-Anleihen steigen - Schwache Konjunkturdaten stützen

    Für Sie zusammengefasst
    • US-Anleihenkurse legen zu
    • Rendite zehnjähriger Staatspapiere fällt
    • Enttäuschende Konjunkturdaten stützen sichere Anlagen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Anleihen haben am Freitag nach einem verhaltenen Handelsstart zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg um 0,50 Prozent auf 110,47 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere fiel auf 4,18 Prozent.

    Die als sicher geltenden Staatspapiere profitierten von enttäuschenden Konjunkturdaten. So hat sich die Stimmung in der Industrie unerwartet eingetrübt. Der viel beachtete Einkaufsmanagerindex ISM signalisiert für Februar einen noch stärkeren Rückgang der Wirtschaftsaktivität in der Industrie. Zudem hat sich laut einer Umfrage der Universität von Michigan das Konsumklima im Februar unerwartet eingetrübt.

    Es wird erwartet, dass die US-Notenbank Fed im weiteren Jahresverlauf ihre Leitzinsen senken wird. Robuste Konjunkturdaten hatten zuletzt die Zinssenkungserwartungen eher gedämpft. Die Daten vom Freitag sprechen allerdings eher für frühere Zinssenkungen. Dies drückte am Anleihenmarkt auf die Rendite und trieb im Gegenzug die Kurse an./la/he






    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen
    Verfasst von dpa-AFX
    US-Anleihen steigen - Schwache Konjunkturdaten stützen Die Kurse von US-Anleihen haben am Freitag nach einem verhaltenen Handelsstart zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg um 0,50 Prozent auf 110,47 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere fiel auf 4,18 …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer