checkAd

     109  0 Kommentare Bürger lehnen Windanlagen auf Gemeindeflächen von Pfronstetten ab

    Für Sie zusammengefasst
    • Bürger von Pfronstetten lehnen Windenergieanlagen ab
    • Baden-Württemberg plant Windkraftanlagen im Staatswald
    • Gemeinden profitieren von Einnahmen durch Windkraftanlagen auf eigenen Flächen

    PFRONSTETTEN (dpa-AFX) - Die Bürger von Pfronstetten (Kreis Reutlingen) haben sich am Sonntag in einem Bürgerentscheid dagegen ausgesprochen, dass die Gemeinde eigene Flächen für die Errichtung von Windenergieanlagen zur Verfügung stellt. Mit Nein stimmten 53,1 Prozent, dafür waren 46,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 71,2 Prozent.

    Baden-Württemberg hatte zuvor entschieden, dass auf den Staatswaldflächen im westlichen Gemeindegebiet Windenergieanlagen errichtet werden. Die Frage, ob die in diesem Bereich geplanten Anlagen ausschließlich auf Staatswaldflächen oder alternativ teilweise auch auf Gemeindeflächen realisiert werden sollen, sollte im Bürgerentscheid entschieden werden. Bis zu 4 der insgesamt 16 geplanten Anlagen wären dann auf Flächen der Gemeinde gekommen. In der Gemeinde Pfronstetten leben 1512 Einwohner.

    Errichtet eine Gemeinde auf ihren Flächen Windkraftanlagen, so profitiert sie von Einnahmen aus der Gewerbesteuer. Außerdem winken Pachteinnahmen in Höhe von mindestens 130 000 Euro pro Anlage. Diese Einnahme unterliegt nicht dem kommunalen Finanzausgleich und bleibt somit vollständig in der Gemeinde.

    Im benachbarten Landkreis Tübingen gehen Grundstückseigentümer gegen ihre eigene Gemeinde Starzach vor Gericht. Wegen eines geplanten Windparks wollen sie den Kauf rückgängig machen und klagen nun am Landgericht Tübingen gegen die Gemeinde. "Die Kläger haben von der beklagten Gemeinde ein Grundstück erworben. Die Kläger streben nun die Rückabwicklung des Kaufvertrags an", sagte ein Gerichtssprecher. "Sie tragen vor, die Gemeinde habe sie nicht über die Planung eines Windparks aufgeklärt." Der Termin in dieser Sache findet am 31. Juli um 8.30 Uhr statt./tat/DP/he





    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen
    Verfasst von dpa-AFX
    Bürger lehnen Windanlagen auf Gemeindeflächen von Pfronstetten ab Die Bürger von Pfronstetten (Kreis Reutlingen) haben sich am Sonntag in einem Bürgerentscheid dagegen ausgesprochen, dass die Gemeinde eigene Flächen für die Errichtung von Windenergieanlagen zur Verfügung stellt. Mit Nein stimmten 53,1 Prozent, …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer