checkAd

     225  0 Kommentare Tick Trading Software: Höheres Profitabilitätsniveau angestrebt

    Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die tick Trading Software AG im Geschäftsjahr 2022/23 (per 30.9.) durch eine geringere Handelsaktivität beim Umsatz einen Rückgang auf 8,00 Mio. Euro (GJ 2021/22: 8,57 Mio. Euro) und beim EBIT auf 1,23 Mio. Euro (GJ 2021/22: 2,51 Mio. Euro) verbucht. In der Folge senken die Analysten das Kursziel, bestätigen aber das positive Votum.
    Nach Analystenaussage resultiere der Ertragsrückgang neben geringeren margenstarken lastenabhängigen Erlösen auch vor allem aus hohen Investitionen aus dem gestarteten Booster-Investitionsprogramm. Die Ergebnisbelastung aus dem Booster-Projekt habe sich hierbei auf 0,98 Mio. Euro belaufen. Auf Nettoebene sei ein Jahresergebnis von 0,89 Mio. Euro (GJ 2021/22: 1,70 Mio. Euro) erzielt worden. In Anbetracht des trotz der Belastungen positiven Geschäftsjahres 2022/23 in Verbindung mit dem Vollausschüttungsgebot der Gesellschaft liege der Dividendenvorschlag bei 0,45 Euro (GJ 2021/22: 0,84) je Aktie. Basierend auf dem Unternehmensausblick beim Nettoergebnis von 0,70 bis 1,00 Mio. Euro und der bisher unter den Erwartungen von GBC liegenden Umsatzentwicklung passe das Analystenteam die bisherigen Umsatz- und Ergebnisprognosen nach unten an. Demnach werde für das aktuelle Geschäftsjahr 2023/24 mit Umsatzerlösen von 7,69 Mio. Euro (zuvor: 9,42 Mio. Euro) und einem Nettoergebnis von 0,74 Mio. Euro (zuvor: 0,87 Mio. Euro) gerechnet. In der Folge senken die Analysten das Kursziel auf 13,90 Euro (zuvor: 18,40 Euro) und bestätigen das Rating „Kaufen“.

    (Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.04.2024, 12:50 Uhr)

    Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/
    Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958
    Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 22.04.2024 um 10:17 Uhr fertiggestellt und am 22.04.2024 um 11:00 Uhr erstmals veröffentlicht.
    Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/29475.pdf
    Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

    Die Tick Trading Software Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,56 % und einem Kurs von 8,95 auf Tradegate (21. Juni 2023, 22:26 Uhr) gehandelt.


    Rating: Kauf
    Analyst: Marcel Goldmann
    Kursziel: 13,90 EUR



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Aktien Global
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Der AKTIEN-GLOBAL-RESEARCHGUIDE von www.aktien-global.de liefert aktuelle Zusammenfassungen der Small- und Mid-Cap-Analysen deutscher Researchhäuser und -abteilungen. Das gesamte Spektrum der Berichterstattung von AKTIEN-GLOBAL reicht von Marktberichten zu den wichtigsten Indizes im In- und Ausland, über News und Kommentare zu internationalen Blue-Chips bis zur laufenden Beobachtung deutscher Nebenwerte.
    Mehr anzeigen

    Verfasst von Aktien Global
    Tick Trading Software: Höheres Profitabilitätsniveau angestrebt Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die tick Trading Software AG im Geschäftsjahr 2022/23 (per 30.9.) durch eine geringere Handelsaktivität beim Umsatz einen Rückgang auf 8,00 Mio. Euro (GJ 2021/22: 8,57 Mio. …