checkAd

    Einstiger Anlegerliebling  6945  0 Kommentare BioNTech: Nach Millionenverlust – das sind die neuen Kursziele der Analysten!

    Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech hat am Montag sein Zahlenwerk präsentiert, was den Markt enttäuschte und die Aktie ins Minus drückte.

    Für Sie zusammengefasst
    • BioNTech verzeichnet im ersten Quartal Verlust von über 300 Millionen Euro, Umsatz nur 187,6 Millionen Euro.
    • Analysten uneinig: TD Cowen erhöht Kursziel, BMO Capital bleibt positiv, Goldman senkt Kursziel.
    • Jefferies bestätigt "Hold"-Rating für BioNTech, Umsatzerwartungen verfehlt, Verlust pro Aktie höher als erwartet.

    Im ersten Quartal dieses Jahres verzeichnete BioNTech einen Verlust von über 300 Millionen Euro. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, belief sich der Umsatz auf 187,6 Millionen Euro. Dies entspricht gerade einmal etwas mehr als einem Siebtel des bereits schwachen Umsatzes aus dem entsprechenden Vorjahresquartal 2023.

    TD Cowen hat nach aktuellen Untersuchungen seine neutrale Bewertung für den Aktienbestand beibehalten und das Kursziel für die ARDs von BioNTech von 95 US-Dollar auf 98 US-Dollar erhöht. BMO Capital hält weiterhin eine positive Einschätzung der Aktie aufrecht und vergibt ein Kauf-Rating, wobei das Kursziel geringfügig von 123 US-Dollar auf 122 US-Dollar angepasst wurde. Das neue Kursziel liegt 34 Prozent über dem Schlusskurs vom Dienstag.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu BioNTech SE ADR!
    Long
    87,00€
    Basispreis
    0,61
    Ask
    × 14,10
    Hebel
    Short
    97,33€
    Basispreis
    0,61
    Ask
    × 14,10
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Die Goldmänner haben nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen das Kursziel für BioNTech von 91 US-Dollar auf 90 US-Dollar gesenkt und die Bewertung auf „Neutral“ belassen. Goldman-Analyst Chris Shibutani merkte an, dass Umsatz und Gewinn je Aktie des Impfstoffherstellers unter den Erwartungen lagen, wie er in einer am Dienstag veröffentlichten Analyse feststellte.

    Das Analyseunternehmen Jefferies hat das Rating für BioNTech nach der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse bei "Hold" mit einem Kursziel von 100 US-Dollar bestätigt. Laut dem Analysten Akash Tewari verfehlte das Biotechnologieunternehmen die allgemeinen Umsatzerwartungen deutlich, wie bereits erwartet. Zudem lag der Verlust pro Aktie über den Befürchtungen. Der prognostizierte Umsatz für die Zukunft entspricht jedoch weitgehend den Vorhersagen.

    Seit Jahresbeginn haben die BioNTech-Titel rund 14 Prozent an Wert verloren. Der Analystenkonsens lautet Aufstocken, wobei sechs Experten den Kauf der Aktie empfehlen, zwei raten den Titel aufzustocken, neun empfehlen die Aktie zu halten und zwei Analysten raten zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt laut MarketWatch 19 Prozent über dem Schlusskurs vom Dienstag.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln! 

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.

    Die BioNTech Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,18 % und einem Kurs von 84,48USD auf Lang & Schwarz (08. Mai 2024, 11:54 Uhr) gehandelt.


    Der Analyst erwartet ein Kursziel von 96,68$, was eine Steigerung von +5,00% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
    Übernehmen
    Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
    Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
    Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
    Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
    WerbungDisclaimer


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing
    Einstiger Anlegerliebling BioNTech: Nach Millionenverlust – das sind die neuen Kursziele der Analysten! Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech hat am Montag sein Zahlenwerk präsentiert, was den Markt enttäuschte und die Aktie ins Minus drückte.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer