checkAd

    wO Community-Rückblick  12769  2 Kommentare wO-User zum neuen AMC Hype nach Roaring Kitty Post: "Hurraaaa alle wieder daaaa"

    Zwei Postings von Keith Gill (Roaring Kitty) auf X lösen einen kurzen zweiten Memestock Hype um AMC und Gamestop aus und die wO-Community feiert und leidet wie im Jahr 2021.

    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    Mit über 600 Beiträgen seit Montag hat es in dieser Woche der Meme-Stock „AMC Entertainment Holdings“ wieder ganz nach vorne in der Liste der beliebtesten Diskussionen im wO-Forum geschafft. Der Grund sind zwei Postings auf X von Keith Gill, besser bekannt als „Roaring Kitty“, vom 13.05.2024. Gill hatte im Jahr 2020 unter dem Pseudonym Roaring Kitty auf YouTube und X (damals noch Twitter), sowie als „DeepFuckingValue“ im Subreddit r/wallstreetbets den Hype um die Gamestop Aktie, der im Januar 2021 seinen Höhepunkt fand, ausgelöst. Die AMC-Aktie, die damals eine ähnlich hohe Leerverkaufsquote wie Gamestop auswies, geriet ebenfalls in den Strudel des Gamestop Hypes und wies eine vergleichbare Performance auf.

    Die kürzlichen Postings von Gill (eine Person im Kinosessel und ein Zusammenschnitt verschiedener Kinofilme) wurden von der wO-Community, aber auch von r/wallstreetbets als Verweis auf den Memestock "AMC" interpretiert.  Der Kurs von AMC stieg daraufhin von ungefähr 3 Euro am Montag auf zwischenzeitlich über 11 Euro. Der AMC-Hype 2.0 war aber nur von kurzer Dauer und gegen Ende der Woche notierte die Aktie wieder bei ungefähr 4,50 Euro.

    Die wO-Community zeigte sich in Erinnerung an den GME-Hype von 2021 zunächst euphorisch, aber gegen Ende der Woche machte sich Ernüchterung breit. Hier ein paar Stimmen zur Lage bei AMC aus dem AMC-Thread im wO-Forum:

    Attchen-12: "Roaring Kitty hat die Amc Apes ganz schön hängen lassen und nun sind alle so euphorisch??? Das ist wie weltweit in der Politik, da kommt wieder einer und alle springen drauf an. Am Ende des Tages muss die Sec, Finra und wie die ganzen netten Herren und Damen an der Nyce mal endlich für Retailer im Einzelhandel ordentliche Regeln schaffen, damit solche unterirdischen Darkpools nicht das Geld von den Kleinen verbrennen.
    Wenn ich mir aber die oberen der deutschen Regierung anschaue, dann weiss ich das Marktmanipulation gang und Gebe ist.
    Jeder bescheisst jeden, das ist nicht erst seit heute so.
    Wer bezahlt diesen Beschiss weltweit. Jene die arbeiten ehen und Steuern zahlen.

    So ein Auszug meiner Gedanken..

    To the Moon Amc"

    Zyclopede: "Und wenn es diesmal nicht klappt, dann tut es den Richtigen zumindestens weh. Unser Tag kommt - wenn nicht Heute, dann Irgendwann. Und Eins können wir besser als jeder Andere : HODLN."

    Nordsturm: "Bin wieder mit am Start! Hier brodelt es im Hintergrund!"

    Bfj82: "Ich bin auch seit 15 Minuten dabei. Es wird was passieren. Sehr bald denke ich."

    Beobachter03: "Wenn das heute nicht mal wieder eine großangelegt Falle ist. Lange Zeit schön seitwärts mit Minustendenz, dann plötzlich die Explosion als müsste die Hedge Fonds ihre Leerverkäufe endlich decken. Alle rennen los und hinterher und heute Abend gehts ..... ?
    Ich lasse mich überraschen. Hier ist in den letzten Jahren so viel Sch.... geredet und veranstaltet worden .... es wäre einfach zu schön um wahr zu sein. (siehe GME in der Spitze bis fast 35,00 und jetzt schon wieder bei knapp 27,00. Für mich sieht das wieder mal aus wie anfüttern, abladen,
    abkassieren und fallen lassen). Nur meine persönliche Meinung."

    Simi123: "Hurraaaaa alle wieder daaaa😅💯💯🎉🎉🔥🔥. Dieses Mal bin ich endlich dabei ...Ek 2.88🎉"

    Investman2: "Dann steht wohl was großes an bestimmt!"

    Startvestor: "Keith hat 3 Jahre nix gepostet. Der weiß was, der hat was gefunden. Die Shorties müssen eindecken - zu jedem Kurs - ihr wisst das. Unter 100 verkaufe ich nix."

    Zzman31: "Noch 2000% bis ich mein Verlust raus habe! Ist ja schön dass es rauf geht aber Leute, ganz ehrlich….!? Damals 120 Stück für 8,50€ gekauft. Aus den 120 sind nun 12x 4,85€ 😂"

    Hope38: "Habe mir mal einen Screenshot vom Volumen von Heute (13.05.2024) gemacht.
    Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu was da läuft. Wie hoch war nochmal die Anzahl der Aktien die von AMC Entertainment ausgegeben wurden? Bin mir sicher das über 80 % der Kleinanleger die Aktien halten. Ein Teil ist so weit im Minus, dass sich ein Verkauf zu den Kursen einfach nicht lohnt. Fakt. Wo kommt dann das Volumen her?
    So viele Fragen. Die Apes halten trotzdem Stur ihre Aktien.
    Da fehlen noch paar Nullen vor dieser Zahl, bevor man den Verkaufsbutton nutzen wird.
    Jeder kann selbst entscheiden, was man macht. Hodln haben wir die letzten Jahre ja gelernt.
    Da wird man nicht nervös, wenn die Aktie mal kurz nach oben etwas ausbricht.
    hodl💎"

    Stoxtrayder: "Bei stocktwits geht’s gerade schon wieder ab wie in guten alten Zeiten…😅"

    Max2208: "Hey, ich frage für einen Freund, sind Kurse im 100 Dollar möglich?"

    Nordsturm: "Der Shit is real! Ich kann es kaum glauben! 👍"

    1888: "Geilste Aktie ever. Gleich über 10 !!! Da kann man selbst aus 300 Stückchen ein Vermögen machen. Sieht nach einem Short Sqeeeeeeeze aus"

    Force8: "Gestern und heute zeigen doch, dass noch unheimlich viel "Musik" in AMC stecken kann,- zumindest für die, die nach dem RS oder kürzlich bei AMC eingestiegen sind.
    Nicht weil AMC / AA plötzlich so gut arbeitet, sonders weil wieder sowas "Irrationales" eintritt, dass sich plötzlich ergibt und einen Dominoeffekt auslöst oder auslösen kann. Sowas kann man nicht auf dem Schirm haben, ob und wann sowas passiert...wie damals."

    Joeebbert: "Mit 200 Mio gehandelter Stücke verdoppelt sich die Aktie von Tag zu Tag. Wieviele Stücke müssen die Shorties covern? 10 Euro, 20 Euro, 40 Euro, 80 Euro... das wird ein Fest!"

    Nordsturm: "Aber immerhin ein Verdreifacher in guten 24 Stunden. Das ist doch auch mal was! Es kann ja nicht ewig so weiter gehen. Letztlich muss jeder selbst wissen, ob er seine Gewinne mitnimmt oder weiter "an die Sache" glaubt. Aber in der Regel fällt AMC genauso schnell wieder zurück, wie sie gestartet ist."

    Ooy: "Von 12 auf 5,8 in wenigen Stunden, so kanns dann gehen mit der Gier."

    Haifisch1962: "Alle wieder schön verarscht?🤣😂🤸🏿‍♂️🥳"

    Ballalo: "Das waren 2 tolle Tage. Leider ist es wohl schon wieder vorbei. Mein Beileid denen, die hier 8-12€ bezahlt haben. war super, aber leider nur ein ganz kurzer Moment. Wie schon geschrieben, nur noch 95% im Minus bei Höchststand heute. Jetzt wieder 97,7%. Toll ist das nur für diejenigen, die gestern oder heute früh eingestiegen sind und den Absprung noch geschafft haben. Die Party ist wohl wieder vorbei. Die 2,5€ kommen schnell wieder und dann ist es nicht mehr weit, bis zur Pennystockaktie."

    Wallstreetstriker: "Das war erst der zweite Tag und es ist doch insgesamt recht solide gelaufen. Am Freitag haben wir noch mit $ 2.91 geschlossen. Jetzt steht es nach einem heutigen turbulenten Tag bei AH $ 7.35. Dass die HF nicht nur zusehen und das Ding komplett laufen lassen, ist doch klar. Aber wir sind m.E. erst am Anfang. Es sind sehr viele Influencer-Big-Player wie Keith Gill, Andrew Tate, Pulte, Zack Morris und noch mehrere eingestiegen und rühren kräftig die Werbetrommeln. Außerdem ist das Thema in allen Medien, was wieder wahnsinnig Aufmerksamkeit erregt. Ich halte weiter und hoffe, dass es jetzt soweit ist, worauf wir seit längerem warten."

    MilleniumFalke: "Mal aus reiner Neugier...Der Hype startete am 13.5. mit einem Twitter Beitrag von Roaring Kitty...Der Zug nimmt Fahrt auf.. am 14.5. springen noch einige im Pre auf (wo es ja eh öfter mal völlig eskaliert und die Umsätze/Kursverläufe nie wirklich aussagekräftig sind) .. und bereits kurz nach dem offiziellem Handelsbeginn ist ganz klar ersichtlich, dass wir das Hoch hinter uns haben und es nur noch bergab geht.

    Was bewegt jemanden, im Laufe des Tages oder sogar HEUTE MORGEN noch einzusteigen..??!
    Kann mir das mal jemand erklären? Was ist das? Mangelnde Erfahrung? Hoffnung? Gier?
    Ich meine, ich war auch kurzzeitig dabei.. Am 14.5. im Pre mit 'nem engen Stopp und zu Handelsbeginn war ich raus. Alles andere ist für mich irgendwie Harakiri..."

    Franz Beckenbauer: "Einige scheinen weiterhin zu vergessen das uns ein sehr großes Schuldenpaket drückt welches 2026 fällig wird. Bekommt man das nicht kleiner oder erreicht eine Verschiebung...dann brennt der Baum aber so richtig.

    Knapp 30 Mio. Aktien sind 5% von den gestrigen 600 Mio. gehandelter Aktien

    Und ein Tausch mit einem Aktienkurs von 7 $ ist jetzt nicht verkehrt.

    Aber manchem geht die Firma am Poppes vorbei. Hauptsache kurz rein, möglichst fetten Reibach machen und wieder raus. "Heuschrecke" zu sein ist völlig legitim (auch die gehören zur Börse)....aber immer dieses aus einer Mücke den berühmten Elefanten zu machen....😴😴"

    Ballalo: "Der Baum ist hier schon lange abgebrannt. Oder wie nennst du einen Kursrückgang von gut 97%. Diese Aktie hat fundamental absolut nichts zu bieten. Einige Zocker können derzeit dennoch richtig Kohle machen. Aber es wird auch viele geben, fiel ihr Geld hier verbrennen."

    Peter67: "Vielleicht schafft die jüngere Generation es ja, dem korrupten System das Ende zu bereiten. Was sich hier seit Jahren abspielt spottet wahrlich jeglicher Beschreibung. Bin mal gespannt auf die Wirkung aller Social Media Kanäle. Das wird auf jeden fall spannend.

    Kenny muss bezahlen.."

    Brlauchmeister: "Nicht zu lange halten. Früh genug im Anstieg verkaufen.

    Mir ist es egal. Die AMC-Kohle ist abgeschrieben. Verkauf nur bei MOASS!!
    Sonst nix. Regt mich nicht mal mehr auf. Vielleicht gerade noch an.

    Euch allen: Viele Erfolg & haltet durch!! Ob Ihr am Ende belohnt werdet kann ich Euch auch weder sagen, noch versprechen."

    Zickzick11: "Au weia, da werden sich wieder mal einige eine blutige Nase geholt haben, einige Andere, die nicht MOASS-Gläubig sind, vielleicht einen kleinen Tradingerfolg generiert."

    Ballalo: "Kurs nur noch bei 4,5€. Da geht nichts mehr. Waren spannende Tage mit vielen Gewinnern, aber wohl auch etlichen Verlierern. Aber echte Affen halten ja..."

    Stkober: "Das dürfte wohl jedem ganz klar sein, dass CEO Adam Aron derjenige ist, der seinen "Heldenstatus" genutzt hat, um selbst dem ärmsten Anleger die letzten Euro/ Dollar aus der Tasche zu ziehen. Die NFT´s, die jetzt natürlich wertlos sind, waren für einige wie Heiligtümer und verleiteten zum unbedingten Gefolge. Ich habe auch Geld verloren, aber mittlerweile mit einer anderen Branche teilweise wieder ausgeglichen. Es gab aber auch sehr viele, die all ihre Hoffnung dem Adam Aron anvertraut haben.....ich glaube, es wäre jetzt in deren Augen nicht schlimm, wenn AMC den Bach runtergehen würde incl. Adam Aron."

    Schlafmuetze29: "Um AMC und deren Mitarbeiter wäre es schade, wenn es den Bach runter geht, um Adam Aron nicht. Aber wie so immer: die Oberen profitieren noch, wenn sie rausgeschmissen werden."

    Nordsturm: "Mir kommt das Ganze mittlerweile extrem inszeniert vor. Angeblich hätte ja Roaring Kitty das alles durch seine Rückkehr ausgelöst. Ich glaube kaum, dass eine einzelne Person so viel mediale Macht hat. Hier lief wohl eher ein durchdachtes Spiel bei dem einfach viele Kleinanleger mobilisiert wurden.

    Die Market Maker haben das vermutlich genutzt, um sowohl im Anstieg, als auch im Abfall kräftig zu verdienen. Das Geld ist mal wieder von den Kleinen zu den Großen gewandert.

    Auch hier im Thread gab es je viele Empfehlungen, bei 7-10 Euro zu kaufen (auch von mir - sorry dafür). Da haben sich einige mal wieder kräftig vertan und sind den Algorithmen und KI der Market Maker aufgesessen"

    Aphex44: "Was mir auffällt ist das im Zeitraum 03.-10.05.24 bei Amc nix passiert ist der Kurs war Aalglatt bei GameStop wurde der Kurs im gleichem Zeitraum langsam hoch geschoben/gekauft . Am Sonntag hat Roaring Kitty ein Bild gepostet und Montag u. Dienstag Boom . Ich denke es war geplant, vielleicht hat die Katze was damit zu tun, dann wäre er aber ein echter Börsen Guru der Massen bewegt. Vielleicht kaufe ich morgen noch ein paar Stücke wer weis 😎"

    Forum: "AMC, GME etc. (Kursbewegungen) hängen definitiv mit den Short Sellern zusammen...... Die haben da vermutlich noch mächtige Probleme, die Leichen aus den Kellern zu beseitigen. Leider bremst der CEO Adam Aron alle signifikanten Kurssteigerungen bei AMC mit weiteren Verwässerungen sofort wieder aus.... Leider in der Vergangenheit auch immer so...."

    ZickZick11: "Kino ist tot. Wer rennt denn noch für 30 Euro oder Dollar (inkl. Getränk und Popcorn) pro Nase regelmäßig ins Kino. Streaming war des Kinos tot. Fertig. Metaphorisch gesprochen, kämpft da also ein CD Hersteller um die letzten User, die noch einen CD Spieler haben und nicht wissen was Spotify (oder ähnliches) ist.

    Nach der Kutsche kam das Auto...."

    AMC Entertainment Holdings Registered (A)

    -1,60 %
    +0,78 %
    +64,13 %
    +19,95 %
    -86,11 %
    -97,44 %
    -87,94 %
    -94,49 %
    -93,34 %
    ISIN:US00165C3025WKN:A3D7MZ

    Autor: Hardy Schilling, Head of Community

     




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    wO Community-Rückblick wO-User zum neuen AMC Hype nach Roaring Kitty Post: "Hurraaaa alle wieder daaaa" Zwei Postings von Keith Gill (Roaring Kitty) auf X lösen einen kurzen zweiten Memestock Hype um AMC und Gamestop aus und die wO-Community feiert und leidet wie im Jahr 2021.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Kommentare

    Avatar
    18.05.24 15:49:23
    die ke ist bei gamestop noch gar nicht realisiert, sondern nur autorisiert

    ok kann sein das gestern alles in den markt gedrückt wurde, aber das wäre positiv denn gme hat dann noch mehr cash

    wen insolvenz ?? Sicher die nächsten 10 Jahre nicht...

    und shorties müssen schön gebühren und divis bezahlen...
    Avatar
    18.05.24 12:53:26
    Wie kann man nur irgendwelche leerverkauften Aktien zur Grundlage seiner Investitionsentscheidung machen?

    Sind AMC und GameStop Top oder Schrott?

    Die beiden Unternehmen bedanken sich jedenfalls, und konnten ihre Kapitalerhöhung ganz locker in den gierigen Markt reindrücken ...

    Disclaimer