checkAd

    Ausverkauf bei Kryptobörse  29289  0 Kommentare Coinbase-Aktie bricht trotz Bitcoin-Run ein: Was ist da los?

    Die Aktie von Coinbase hat einen Rückgang von knapp 10 Prozent verzeichnet, obwohl der Bitcoin-Kurs erheblich zulegte. Normalerweise profitiert das Unternehmen von solchen Kursanstiegen – dieses Mal nicht.

    Für Sie zusammengefasst
    • Coinbase-Aktie verliert 10% trotz Bitcoin-Anstieg
    • CME plant Einstieg in Bitcoin-Spothandel
    • Konkurrenz wächst, Genehmigung von ETFs stärkt Interesse der Wall Street
    • Report: Megatrend: Künstliche Intelligenz
    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    Experten spekulieren, dass Investoren möglicherweise durch die Aussicht auf neuen, harten Wettbewerb im US-Kryptohandel verunsichert wurden. Demnach plane die CME Group, ein Hauptkonkurrent von Coinbase, den Einstieg in den Bitcoin-Spothandel. Dies berichtet die Financial Times.

    In einer Reaktion darauf äußerte sich Brett Tejpaul, der Leiter von Coinbase Institutional, überraschenderweise sehr positiv: "Es ist erfreulich zu sehen, dass weitere stark regulierte Akteure die institutionelle Akzeptanz von Krypto beschleunigen. Dies wird dem gesamten Ökosystem zugutekommen. Wir freuen uns darauf, die CME mit erstklassigen Verwahrungs- und Prime-Diensten von Coinbase zu unterstützen." Anleger scheinen diesen Worten nicht allzu viel Bedeutung beizumessen. Die Aktie der Kryptobörse fiel fast um einen zweistelligen Prozentbereich in die Tiefe, während der Bitcoinpreis in den vergangenen 5 Tagen um 7 Prozent zulegte.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Coinbase!
    Short
    250,86€
    Basispreis
    1,53
    Ask
    × 14,69
    Hebel
    Long
    227,67€
    Basispreis
    1,53
    Ask
    × 14,46
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    KI-Champions: 3 Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren!Steigen Sie jetzt ein und nutzen Sie die einmalige Chance, die Ihnen die KI-Revolution bietet! Das sind die Highlights dieses kostenlosen Spezialreports.

     

    Die anhaltende Stärke der Kryptowährung zieht mehr Konkurrenz an. Sollte die CME in den Spothandel einsteigen, könnte dies eine ernste Bedrohung für Coinbase bedeuten, insbesondere da ein großer Teil des Umsatzes des Unternehmens von Privatanlegern stammt.

    Zudem hat die Genehmigung von börsengehandelten Bitcoin-Spotfonds (ETFs) Anfang des Jahres das Interesse an Kryptowährungen seitens der Wall Street und anderer Finanzinstitutionen verstärkt, was sich in einem Anstieg des Handelsvolumens sowohl bei Privat- als auch bei institutionellen Kunden von Coinbase bemerkbar gemacht hat. Trotz des starken Abverkaufs ist die Krypto-Aktie seit Anfang des Jahres noch über 20 Prozent im Plus.

    Coinbase

    -3,72 %
    -7,45 %
    +5,20 %
    +2,62 %
    +313,98 %
    +2,91 %
    -28,03 %
    ISIN:US19260Q1076WKN:A2QP7J

    Autor: Nicolas Ebert, wallstreetONLINE Redaktion

    Und: Die neuesten Krypto-News lesen Sie jeden Freitag in unserem Krypto-Journal. Jetzt abonnieren!

     




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonNicolas Ebert
    Ausverkauf bei Kryptobörse Coinbase-Aktie bricht trotz Bitcoin-Run ein: Was ist da los? Die Aktie von Coinbase hat einen Rückgang von knapp 10 Prozent verzeichnet, obwohl der Bitcoin-Kurs erheblich zulegte. Normalerweise profitiert das Unternehmen von solchen Kursanstiegen – dieses Mal nicht.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer