checkAd

    Schott Pharma-Aktie  489  0 Kommentare Opfer der hohen Erwartungen

    Die Schott Pharma-Aktie (WKN: A3ENQ5) hat in den letzten Wochen den Rückwärtsgang eingelegt. Nach seinem Allzeithoch vor zwei Monaten hat der SDAX-Wert fast -25% an Wert verloren. Damit war die Aktie der Worst Performer im deutschen Small Cap Index. Was steckt hinter dem starken Kursrückgang?

    Die Prognose gekappt
    Die Schott Pharma-Aktie ist, wenn man so will, Opfer zu hoher Erwartungen geworden. Der Verpackungsspezialist meldete am Dienstag zwar gute Zahlen für das abgelaufene Quartal und bestätigte die Prognose für das laufende Geschäftsjahr, doch die Aussichten für das kommende Geschäftsjahr haben sich deutlich verdüstert. Der Reihe nach:

    Weiterlesen auf sharedeals.de


    Die SCHOTT Pharma Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,50 % und einem Kurs von 31,92EUR auf Tradegate (17. Mai 2024, 10:30 Uhr) gehandelt.

    Lesen Sie auch




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Sharedeals
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Als Aktien-Blog für den spekulativen Anleger informiert www.sharedeals.de seit 2009 über wertpapierrelevante Themen. Dabei beleuchtet sharedeals.de insbesondere aktuelle Marktgeschehnisse im Small- und Micro-Cap-Bereich."
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von Sharedeals
    Schott Pharma-Aktie Opfer der hohen Erwartungen Die Schott Pharma-Aktie (WKN: A3ENQ5) hat in den letzten Wochen den Rückwärtsgang eingelegt. Nach seinem Allzeithoch vor zwei Monaten hat der SDAX-Wert fast -25% an Wert verloren. Damit war die Aktie der Worst Performer im deutschen Small Cap Index. Was steckt hinter dem starken Kursrückgang? Die Prognose gekappt Die Schott Pharma-Aktie ist, wenn man so […] The post Schott Pharma-Aktie: Opfer der hohen Erwartungen first appeared on sharedeals.de.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer