checkAd

    Mega-Rallye  3625  0 Kommentare Bitcoin & Ether haussieren: Steht die Ether-ETF-Genehmigung "unmittelbar bevor"?

    Die US-Börsenaufsichtsbehörde könnte nun doch vor einer Ether-Spot-ETF-Genehmigung stehen. Bitcoin und Ether schalten in den Rallyemodus.

    Für Sie zusammengefasst
    • SEC könnte Ether-Spot-ETF genehmigen
    • Bitcoin und Ether im Rallyemodus
    • Leerverkäufe in Höhe von über 260 Mio. $ - Genehmigung eines Ether-ETFs erwartet
    • Report: Uran Boom voraus!
    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    Bitcoin ist am frühen Dienstag auf über 71.000 US-Dollar gestiegen und hat damit den höchsten Stand seit Anfang April erreicht. Ether ist zeitweise um über 19 Prozent auf 3.700 US-Dollar angestiegen, nachdem Bloomberg-Analysten die Wahrscheinlichkeit, dass ein börsengehandelter ETH-Spotfonds (ETF) in den USA zugelassen wird, von 20 auf 75 Prozent erhöht hatten.

    Später berichtete CoinDesk, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) die Börsen für börsengehandelte Ether-Fonds aufgefordert hat, die 19b-4-Unterlagen vor einer wichtigen Frist in dieser Woche zu aktualisieren. Die 19b-4-Einreichungen sind aber nur ein Teil des erforderlichen Papierkrams. Die Emittenten müssen auch die S-1-Registrierungserklärungen von der Aufsichtsbehörde abzeichnen lassen, bevor sie ihre Produkte auf den Markt bringen. Eine Entscheidung über mindestens einen Spot-Ether-ETF-Antrag ist bis zum 23. Mai fällig. Ein Sprecher der SEC sagte, dass die Behörde keine Kommentare zu einzelnen  Anträgen abgibt.

    Der plötzliche Anstieg der beiden größten Kryptowährungen verursachte marktweite Leerverkäufe in Höhe von über 260 Millionen US-Dollar, die größten seit dem 28. Februar. Ether-Shorts verloren über 115 Millionen Dollar, gefolgt von Bitcoin-Shorts mit knapp über 99 Millionen Dollar, wie Daten von Coinglass zeigen.

    "Unserer Ansicht nach ist es unwahrscheinlich, dass sich der Spotpreis hier einpendeln kann, wobei eine Freigabe uns näher an 4.000 US-Dollar und eine Verweigerung zurück auf 3.000 US-Dollar bringen würde", sagte das in Singapur ansässige Unternehmen QCP Capital am Dienstag. Und weiter: "Die Börsen werden gebeten, die 19b-4-Anmeldungen beschleunigt zu aktualisieren, was darauf hindeutet, dass die Genehmigung unmittelbar bevorsteht."

    Marktteilnehmer betrachten die Genehmigung eines Ether-ETFs als ein positives Ereignis, das die Schleusen für institutionelles Kapital öffnet. Der Bitcoin-Spot-ETF, der im Januar den Handel aufnahm, hat insgesamt zwölf Milliarden US-Dollar an Zuflüssen für Bitcoin verzeichnet.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Die neuesten Krypto-News lesen Sie jeden Freitag in unserem Krypto-Journal. Jetzt abonnieren!

    KI-Champions: Drei Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren! Fordern Sie jetzt hier den brandneuen Sonderreport an und erfahren Sie, wie Sie von den enormen Wachstumschancen im Bereich Künstliche Intelligenz profitieren können – 100 Prozent kostenlos.




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing
    Mega-Rallye Bitcoin & Ether haussieren: Steht die Ether-ETF-Genehmigung "unmittelbar bevor"? Die US-Börsenaufsichtsbehörde könnte nun doch vor einer Ether-Spot-ETF-Genehmigung stehen. Bitcoin und Ether schalten in den Rallyemodus.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer