checkAd

    Wiesbaden goes Silicon Valley  157  0 Kommentare Comforte AG und Cloudera kooperieren bei datenzentrierter Sicherheit in der Cloud - Seite 2


    gewinnt comforte durchgängig seit 2020. 

    Ziel: Innovation und Wachstum für die Kunden 

    "Wir freuen uns, Cloudera-Kunden eine integrierte, datenzentrierte Sicherheitslösung anbieten zu können, die auf die Cloudera-Plattform zugeschnitten ist", zeigt sich Henning Horst, Chief Technology Officer der comforte AG, von der neuen Partnerschaft überzeugt.  

    Ein wesentlicher Vorteil der comforte-Plattform liegt für ihn in der Sicherung des zukünftigen Wachstums der Nutzer: "Diese Synergie ermöglicht es Unternehmen, Daten sicher zu analysieren und so ein innovationsgetriebenes Wachstum zu fördern. Die comforte Data Security Platform wurde speziell für den Schutz von Daten in hybriden Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen entwickelt und gewährleistet deren Schutz und Nutzbarkeit für analytische Zwecke." 

    Das sieht auch Benjamin Bohne, Group Vice President DACH und Osteuropa bei Cloudera, so: "Wir sind zuversichtlich, dass die innovative Datensicherheitslösung von comforte für die Nutzer der Cloudera-Plattform von großem Nutzen sein wird und sie in die Lage versetzt, ihre Daten sicher zu nutzen, um wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die ihr Unternehmen voranbringen." 

    Strenge Sicherheit: Unbefugte Zugriffe werden verhindert 

    Die Integration der comforte-Lösung mit Cloudera ermöglicht sichere Datenflüsse und Analysen in großem Umfang. Die datenschutzfreundliche Technologie erleichtert es Anwendern, mit Datensätzen, die personenbezogene Informationen (PII) und andere sensible Daten enthalten, in Hybrid-Cloud- und Multi-Cloud-Konfigurationen auf sicherere Weise zu arbeiten. Die Daten bleiben anonymisiert, können für Analysen und einen sicheren Austausch genutzt werden und verhindern einen unbefugten Zugriff, selbst wenn die Sicherheitsvorkehrungen des Netzwerks durchbrochen werden. Damit bleibt die Einhaltung strenger Datenschutzvorschriften wie PCI DSS und GDPR gewährleistet und gleichzeitig die Datenschutzstandards und das Vertrauen der Kunden erhalten.  

    Seite 2 von 4



    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von EQS Group AG
    Wiesbaden goes Silicon Valley Comforte AG und Cloudera kooperieren bei datenzentrierter Sicherheit in der Cloud - Seite 2 EQS-Media / 21.05.2024 / 16:30 CET/CEST Wiesbadener Cybersecurity-Experten  werden zertifizierter Technologiepartner des führenden Anbieters von hybriden Multi-Cloud-Datenanalysen  Die Arbeit in und mit der Cloud ist für Unternehmen inzwischen zum …