checkAd

    Firmenverkauf und Nachfolge  113  0 Kommentare Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH erklären, warum Unternehmer neben ihrem Steuerberater und ihrem Rechtsanwalt einen M&A-Berater brauchen (FOTO)

    Schwarzach (ots) - Bei zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen
    steht in den nächsten Jahren ein Generationswechsel an - doch die wenigsten
    Unternehmer machen sich frühzeitig Gedanken darum, wie die Übergabe reibungslos
    gelingt. Wer wird gebraucht, damit der Preis am Ende stimmt und die Firma in
    guten Händen ist?

    Wer ein Unternehmen aufgebaut hat, ist mit Herzblut bei der Sache und arbeitet
    meist überdurchschnittlich viel, um seine Firma auf Erfolgskurs zu halten. Doch
    irgendwann kommt zwangsläufig der Moment, an dem die Übergabe der Geschäfte
    ansteht: Es ist entweder an der Zeit, das Leben im Ruhestand zu genießen, oder
    es locken neue Projekte. Innerhalb der Familie findet sich häufig niemand, der
    die Aufgabe übernehmen kann. Spätestens wenn es dann zwangsläufig darum geht,
    einen geeigneten Nachfolger zu finden und den Verkauf über die Bühne zu bringen,
    wird dem Inhaber bewusst, dass er es mit einem komplexen Vorgang zu tun hat.
    "Wir stellen immer wieder fest, dass Unternehmer viel zu spät damit beginnen,
    sich mit dem Thema zu befassen - und somit schlecht vorbereitet in den Prozess
    gehen", verrät Fabian Zamzau, Geschäftsführer der Otter Consult GmbH. "Natürlich
    kennen sie ihre Firma in allen Facetten - doch es ist eine völlig andere Sache,
    eine objektive Unternehmensbewertung vorzunehmen und einen potenziellen Käufer
    auf seine Tauglichkeit zu prüfen. Wer an dieser Stelle Fehler macht, wird nicht
    nur finanzielle Verluste erleiden, sondern auch die Zukunft des eigenen
    Lebenswerks in Gefahr bringen."

    "Der Übergabeprozess erfordert eine sorgfältige Planung", fügt sein
    Geschäftspartner Michael Polit hinzu. "Es ist entscheidend, dass ihn jemand
    steuert, der den Überblick hat und die Details im Auge behält." Um eine
    reibungslose Übergabe zu gewährleisten, unterstützen Fabian Zamzau und Michael
    Polit gemeinsam mit ihrem Mitgesellschafter Markus Steck kleine und
    mittelständische Unternehmen durch eine persönliche und digitale Beratung bei
    der Vorbereitung und Durchführung des Unternehmensverkaufs. Zugleich betreibt
    die Otter Consult GmbH eine Lernplattform, die es Unternehmern ermöglicht, den
    Verkauf eigenständig zu managen. Die Experten für Mergers & Acquisitions sind
    selbst unternehmerisch tätig und kennen die Anforderungen an eine Firmenübergabe
    auch aus der eigenen Praxis. Im Folgenden erklären Fabian Zamzau und Michael
    Polit, welche Akteure am Verkaufsprozess beteiligt sind und was ihre Aufgaben
    sind.

    Jeder kennt Steuerberater und Rechtsanwälte, aber kaum jemand weiß, was ein
    M&A-Berater macht
    Seite 1 von 2




    news aktuell
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von news aktuell
    Firmenverkauf und Nachfolge Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH erklären, warum Unternehmer neben ihrem Steuerberater und ihrem Rechtsanwalt einen M&A-Berater brauchen (FOTO) Bei zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen steht in den nächsten Jahren ein Generationswechsel an - doch die wenigsten Unternehmer machen sich frühzeitig Gedanken darum, wie die Übergabe reibungslos gelingt. Wer wird gebraucht, damit …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer