checkAd

     189  0 Kommentare EV Connect und bp pulse kooperieren bei der Bereitstellung von gemeinsamer Flottenmanagement-Lösung

    Vor dem Hintergrund, dass bis 2025 voraussichtlich 5,7 Millionen Elektrofahrzeuge in Flotten eingesetzt werden, haben EV Connect, eine führende Plattform für Ladeanbieter, und bp pulse, ein weltweit führender Anbieter von Ladeinfrastruktur für Flotten und öffentliche Ladestationen, heute ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, um wichtige Funktionen von Omega, der EV-Lademanagement-Software von bp pulse, in die EV Connect-Plattform zu integrieren. Omega ist auf die vielfältigen Ladeanforderungen und Betriebszyklen von Elektrofahrzeugflotten ausgerichtet und stellt eine umfangreiche verwaltete Ladelösung bereit, die modernste Lademanagementtechnologie von EV Connect und bp pulse in ein neues, umfassendes Flottenangebot integriert.

    Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240521371295/de/

    The collaboration gives fleet operators greater control over charging infrastructure while reducing costs associated with energy consumption and providing detailed historical data for further optimization. (Graphic: Business Wire)

    The collaboration gives fleet operators greater control over charging infrastructure while reducing costs associated with energy consumption and providing detailed historical data for further optimization. (Graphic: Business Wire)

    Durch die Integration von Omega schaffen bp pulse und EV Connect die Möglichkeit für Flottenbetreiber, sich vollständig auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, während Omega die Ladepläne koordiniert, die Ladevorgänge entsprechend der Flottennutzung priorisiert und Echtzeiterkenntnisse für eine fundierte Entscheidungsfindung bereitstellt – ganz gleich, ob die Ladung in Depots, unterwegs oder bei den Fahrern zu Hause erfolgt. Die Kooperation von bp pulse und EV Connect bietet Flottenbetreibern mehr Kontrolle über die Ladeinfrastruktur, während zugleich die Energiekosten reduziert werden und detaillierte historische Daten zur weiteren Optimierung erfasst werden.

    „Wir bei bp pulse sind fest dazu entschlossen, die Elektrifizierung vielfältiger Flotten zu vereinfachen. Die Zusammenarbeit mit EV Connect ist ein spannender Meilenstein, der unsere Möglichkeiten erweitert, einsatzbereite Lösungen für Flottenbetreiber in der ganzen Branche anzubieten“, so Sujay Sharma, CEO bei bp pulse Americas. „Unser gemeinsames Ziel ist das Angebot einer umfassenden Lösung für Flottenbetreiber, die sämtliche Aspekte ihrer Ladeanforderungen abdeckt – unabhängig vom Standort. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden wir unsere einzigartigen Angebote auf einer einheitlichen Plattform zusammenführen.“

    Seite 1 von 3



    Business Wire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen
    Verfasst von Business Wire (dt.)
    EV Connect und bp pulse kooperieren bei der Bereitstellung von gemeinsamer Flottenmanagement-Lösung Vor dem Hintergrund, dass bis 2025 voraussichtlich 5,7 Millionen Elektrofahrzeuge in Flotten eingesetzt werden, haben EV Connect, eine führende Plattform für Ladeanbieter, und bp pulse, ein weltweit führender Anbieter von Ladeinfrastruktur für …