checkAd

     657
    Anzeige
    Tagesausblick für den 28.5.2024: An der Börse nichts Neues

    Es war ein ruhiger Handelstag an den deutschen Börsen. Durch den Feiertag in England und den USA fehlten die Impulse. Der DAX® konnte leicht zulegen und handelt weiterhin in seinem Seitwärtstrendkanal.

    Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich entgegen der Erwartungen nicht weiter aufgehellt. Das Ifo-Geschäftsklima stagnierte im Mai auf dem Vormonatswert von 89,3 Punkten, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner Umfrage unter rund 9000 Führungskräften mitteilte. Zuvor war das Barometer drei Mal in Folge geklettert. Anleger hatten mit einem erneuten Anstieg gerechnet.

    Die Investoren werden ihren Blick erneut auf die Geldpolitik richten. Die Hoffnung auf eine erste Zinssenkung der US-Notenbank Fed im September wurde vergangene Woche zuerst von den jüngsten US-Konjunkturdaten entflammt. Dann drückten die Protokolle der letzten Fed-Sitzung allerdings auf die Stimmung.

    Die EZB steht laut ihrem Chefvolkswirt Philip Lane in den Startlöchern für eine Zinssenkung in der kommenden Woche. „Wenn es keine größeren Überraschungen gibt, reicht das, was wir derzeit sehen, aus, um das oberste Niveau der Restriktion wegzunehmen“, sagte Lane der „Financial Times“.

    Die Rendite an den deutschen Anleihemärkten gab demzufolge nach und notierte im 10-Jahresbereich bei 2,53% . Bei den Edelmetallen glänzte vor allem Silber. Die Feinunze stieg wieder über USD 31,00. Bei Öl tat sich nicht viel. Brent als auch WTI stiegen leicht und notierten bei USD 82,80 bzw. 78,41.

    Unternehmen im Fokus

    Die zuletzt auf ein Rekordhoch gestiegenen Aktien des Internetdienstanbieters IONOS wurden am Montag von Gewinnmitnahmen belastet. Eine nicht mehr optimistische Einschätzung der Aktie durch die US-Bank Morgan Stanley wurde als Ursache ausgemacht. In der Vorwoche hatte die Aktie ein Rekordhoch erreicht. Im Gegenzug griffen Anleger bei der Aktie von VERBIO zu. Der Titel befindet sich gerade in einer Konsolidierungsphase zwischen EUR 16,38 und 23.20. Bei Porsche Automobil Holding gaben die Investoren Gas. Die Aktie stieg nach dem erfolgreichen Test der wichtigen 200 Tage. Der Weg nach oben wird allerdings erst über der Marke von EUR 50,87 frei. Der Unterstützungsbereich liegt bei EUR 47,32 – 47,94.

    Morgen laden unteranderem Eckert & Ziegler, Fraport, OMV, SMA Solar Technology und TAG Immobilien zur Hauptversammlung.

    Wichtige Termine:

    • 8:00 – Germany-WPI
    • 10:00 – ECB publishes Consumer Expectations Survey
    • 16:00 – United States-Consumer confidence

    Charttechnischer Ausblick

    Widerstandsmarken: 18.771/18.852/18.887 Punkte

    Unterstützungsmarken: 18.352/18.428/18.523 Punkte

    Der DAX® ist weiter in seinen Seitwärtstrendkanal gefangen. Die Aufwärtsrendlinie wurde erfolgreich getestet. Diese sollte eine solide Unterstützung bieten. Mangels Impulse und aufgrund des US-Feiertags kam der Index nur leicht voran. Die Wahrscheinlichkeit, dass der DAX® weiterhin seitwärts laufen wird, ist hoch.

    DAX® in Punkten; 1-Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

    Betrachtungszeitraum: 08.05.2024 – 27.05.2024. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

    DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

    Betrachtungszeitraum: 27.05.2019 – 27.07.2024. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

    Turbo Open End Zertifikate bieten risikofreudigen Anlegern die Möglichkeit, gehebelt von einer Auf- beziehungsweise Abwärtsbewegung des Leitindex teilzunehmen. Es drohen jedoch hohe Verluste, wenn der Index in die entgegengesetzte Richtung einschlägt.

    Turbo Bull Open End auf DAX® für Spekulationen, dass der Indexkurs steigt

    Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte
    Knock-Out Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
    DAX® HC1RFH 37,70 14.979,689265 Pkt. 14.979,689265 Pkt. 5,00 Open End
    DAX® HD20Q0 18,96 16.848,59929 Pkt. 16.848,59929 Pkt. 10,00 Open End
    DAX® HD5DMH 9,60 17.940,00 Pkt. 17.940,00 Pkt. 20,10 Open End
    DAX® HD5EXX 6,49 18.200,00 Pkt. 18.200,00 Pkt. 30,04 Open End
    Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 27.05.2024; 14:20 Uhr

    Turbo Bear Open End auf DAX® für Spekulationen, dass der Indexkurs fällt

    Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte
    Knock-Out Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
    DAX® HD5L9T 36,02 22.340,342041 Pkt. 22.340,342041 Pkt. 5,20 Open End
    DAX® HD5JJJ 18,59 20.660,00 Pkt. 20.660,00 Pkt. 10,01 Open End
    DAX® HD192M 12,13 19.959,124371 Pkt. 19.959,124371 Pkt. 15,02 Open End
    DAX® HD1D4J 9,31 19.672,865093 Pkt. 19.672,865093 Pkt. 20,11 Open End
    Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 27.05.2024; 14:30 Uhr

    Weitere Produkte auf die Aktie der DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

    Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

    Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

    Funktionsweisen der Produkte

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    onemarkets Blog
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Im onemarkets Blog bleiben Sie bei DAX & Co. stets auf dem Laufenden. Die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets und die technischen Analysten von GodemodeTrader halten Ausschau nach interessanten Trading-Chancen sowie Investmentgelegenheiten. Plus die wichtigsten Artikel aus dem onemarkets Magazin und informative Hintergrundberichte zu Handelsstrategien und Einsatzmöglichkeiten von strukturierten Produkten.
    Mehr anzeigen

    Verfasst von onemarkets Blog
    Tagesausblick für den 28.5.2024: An der Börse nichts Neues Es war ein ruhiger Handelstag an den deutschen Börsen. Durch den Feiertag in England und den USA fehlten die Impulse. Der DAX® konnte leicht zulegen und handelt weiterhin in seinem Seitwärtstrendkanal. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat …

    Disclaimer