checkAd

     105  0 Kommentare Getrocknete Saibling-Streifen wegen Bakterien-Gefahr zurückgerufen

    Für Sie zusammengefasst
    • Lieferant ruft Saibling-Streifen zurück
    • Mögliche Listerien-Belastung
    • Schwere Krankheitsverläufe möglich

    PHILIPPSBURG (dpa-AFX) - Wegen einer möglichen Listerien-Belastung ruft ein Lieferant vorsorglich getrocknete und gesalzene Saibling-Streifen zurück. Betroffen seien 750-Gramm-Packungen mit der Losnummer 24121 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16. November 2024, wie die Firma Ulan GmbH aus Philippsburg bei Karlsruhe am Montag mitteilte. Eine Kontamination mit dem Bakterium Listeria monocytogenes könne nicht ausgeschlossen werden.

    Eine Infektion könne innerhalb von zwei Wochen zu Fieber und Durchfall führen. Vor allem Schwangere, Senioren und Menschen mit schwachem Abwehrsystem könnten schwere Krankheitsverläufe mit Blutvergiftung und Hirnhautentzündung entwickeln. Bei Schwangeren könnte auch ohne Symptome das ungeborene Kind Schaden nehmen, hieß es in der Verbraucherinformation. Daher sollten Schwangere, wenn sie das Produkt gegessen haben, in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. "Für andere Personen ohne Symptome ist dies nicht sinnvoll."/kre/DP/stw






    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen
    Verfasst von dpa-AFX
    Getrocknete Saibling-Streifen wegen Bakterien-Gefahr zurückgerufen Wegen einer möglichen Listerien-Belastung ruft ein Lieferant vorsorglich getrocknete und gesalzene Saibling-Streifen zurück. Betroffen seien 750-Gramm-Packungen mit der Losnummer 24121 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16. November 2024, wie die …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer