checkAd

    AKTIE IM FOKUS  445  0 Kommentare Lufthansa unter Druck - Schlechte News von American Airlines

    Für Sie zusammengefasst
    • Lufthansa-Aktien unter Druck wegen schlechter Branchennachrichten
    • American Airlines senkt Gewinnprognose für Sommerquartal
    • Kurse von Delta Air Lines und United Airlines geben nach

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Lufthansa bleiben am Mittwoch unter Druck wegen schlechter Branchennachrichten. Am Markt hieß es, die Vorgaben aus den USA mit einem gekappten Gewinnausblick des Wettbewerbers American Airlines trübten das Branchenbild weiter ein.

    Im frühen Xetra-Handel sanken die Papiere der deutschen Fluggesellschaft um 1,9 Prozent auf 6,36 Euro. Sie näherten sich damit bis auf wenige Cent dem April-Tief von 6,30 Euro, unter dem ihnen der niedrigste Stand seit Oktober 2022 blüht.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Deutsche Lufthansa AG!
    Long
    5,38€
    Basispreis
    0,40
    Ask
    × 14,39
    Hebel
    Short
    6,13€
    Basispreis
    0,42
    Ask
    × 14,08
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    American Airlines hatte nach US-Börsenschluss die Gewinnprognose für das wichtige Sommerquartal gesenkt und damit beunruhigende Signale auch für andere Branchenwerte ausgesendet, hieß es am Markt.

    Lesen Sie auch

    Die American-Papiere sackten nachbörslich in New York um sechs Prozent ab, nachdem außerdem die Investmentbank Jefferies ihre bisherige Kaufempfehlung aufgegeben hat. Auch die Kurse der US-Wettbewerber Delta Air Lines und United Airlines gaben nachbörslich deutlich nach - im Falle von United trotz einer Jefferies-Hochstufung auf "Buy"./tih/jha/




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Verfasst von dpa-AFX
    AKTIE IM FOKUS Lufthansa unter Druck - Schlechte News von American Airlines Die Aktien der Lufthansa bleiben am Mittwoch unter Druck wegen schlechter Branchennachrichten. Am Markt hieß es, die Vorgaben aus den USA mit einem gekappten Gewinnausblick des Wettbewerbers American Airlines trübten das Branchenbild weiter ein. …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer