checkAd

    EQS-Adhoc  157  0 Kommentare Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH

    Für Sie zusammengefasst
    • Fortgeschrittene Gespräche über Verkauf von Beteiligung an GreenCluster GmbH
    • Voltabox AG erwartet mittleren sechsstelligen Verkaufserlös
    • Prognostizierter Umsatz von 7 Mio. Euro für Geschäftsbereich "VoltaStore"

    EQS-Ad-hoc: Voltabox AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
    Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH

    29.05.2024 / 22:42 CET/CEST
    Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH

    Paderborn, 29. Mai 2024 – Die Voltabox AG ("Gesellschaft") befindet sich derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen bezüglich eines Verkaufs ihres 80%igen Anteils an der GreenCluster GmbH sowie der ausgereichten Gesellschafterdarlehen. Die Gesellschaft erwartet hieraus einen mittleren sechsstelligen Verkaufserlös. Für den Geschäftsbereich "VoltaStore" der Gesellschaft, der ausschließlich die Beteiligung an der GreenCluster GmbH umfasst, prognostiziert die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2024 einen Umsatz von 7 Mio. Euro und damit ca. zwei Drittel des konsolidierten Gesamtumsatzes der Gesellschaft von ca. 10,5 Mio. Euro.

    Ob und gegebenenfalls zu welchen Konditionen eine Vereinbarung zwischen den Verhandlungspartnern zustande kommt, wird von dem weiteren Verlauf der Gespräche abhängen.

     

    Über die Voltabox AG

    Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Voltabox AG (ISIN DE000A2E4LE9) ist ein technologiegetriebener Anbieter für Elektromobilitätslösungen in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden vor allem Verwendung in Bau- und Landmaschinen sowie Elektro- und Hybrid-Bussen. Darüber hinaus ist Voltabox bislang über die Tochtergesellschaft GreenCluster GmbH im Bereich der infrastrukturellen Energiegewinnung und entsprechender Nutzungsmodelle tätig. Weitere Informationen sind unter www.voltabox.ag verfügbar.

     

    Kontakt

    Voltabox AG

    Patrick Zabel (CEO)

    Technologiepark 32

    33100 Paderborn

    E-Mail: investor@voltabox.ag



    Ende der Insiderinformation

    29.05.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter https://eqs-news.com


    Sprache: Deutsch
    Unternehmen: Voltabox AG
    Technologiepark 32
    33100 Paderborn
    Deutschland
    Telefon: +49 (0)5250 9930 964
    E-Mail: info@voltabox.ag
    Internet: www.voltabox.ag
    ISIN: DE000A2E4LE9
    WKN: A2E4LE
    Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
    EQS News ID: 1914037

     
    Ende der Mitteilung EQS News-Service

    1914037  29.05.2024 CET/CEST

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1914037&application_name=news&site_id=wallstreet~~~257e03b8-9cbc-48b8-b6a5-ec526abf7b8e 

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von EQS Group AG
    EQS-Adhoc Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH EQS-Ad-hoc: Voltabox AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH 29.05.2024 / 22:42 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 …