checkAd

    **US-Uran-Boom**  5117
    Anzeige
    Steigende Urannachfrage + russisches Importverbot als Mega-Chance! Zugreifen!

    Effektiver Klimaschutz! Nachfrage nach Uran für Kernreaktoren steigt bis 2030 um 28% und bis 2040 fast um das Doppelte! Neue Uranprojekte händeringend gesucht! Dieser Explorer ist führend im US-Uranmarkt!

     

    Liebe Leserinnen und Leser,

    Uran gehörte in den vergangenen zwölf Monaten zu den Sektoren mit der besten Performance. Aus Sicht des Spotpreises konnte der Uranpreis von seinem Zwischenhoch zwar etwas konsolidieren, doch die Preise bewegen sich seit März weiterhin extrem profitabel seitwärts um die 90 US$ pro Pfund Marke.

    Ein Bild, das Text, Screenshot, Diagramm, Zahl enthält.Automatisch generierte Beschreibung

    Quelle: https://tradingeconomics.com/commodity/uranium

     

    Premier American Uranium: Führende Position auf dem US-Uranmarkt

    Premier American Uranium (WKN: A3ET9P) ist ein neues Unternehmen, das sich auf Uran in den USA konzentriert und eine Konsolidierungsstrategie verfolgt, um Vermögenswerte zu erwerben, zu erkunden und zu erschließen. Die jüngste Übernahme ist American Future Fuel mit seinem Cebolleta-Uranprojekt in New Mexico, USA. Das Unternehmen ist für die Uranproduktion in drei führenden US-Bundesstaaten gut aufgestellt.

     

    Exklusives CEO-Interview mit Colin Healey

     

    Starke Ausgangslage in wichtigen US-Uranregionen

    Mit Projekten in Wyoming, Colorado und New Mexico ist Premier American Uranium in drei der besten historischen Uranabbauregionen der USA vertreten. Das Unternehmen profitiert von einer starken Erfolgsbilanz in der Konsolidierung und einem erfahrenen technischen Team, das diese Strategie umsetzt.

     

    Cebolleta-Projekt in New Mexico als Schlüsselakquisition

    Das Cebolleta-Projekt in New Mexico, das durch die Übernahme von American Future Fuel erworben wird, ist ein Hauptaktivum für Premier American Uranium. Die Region hat eine lange Geschichte der Uranproduktion und das Projekt verfügt über eine beträchtliche historische Ressource von fast 19 Millionen Pfund. Das Unternehmen sieht gute Möglichkeiten, diese Ressource kostengünstig in eine aktuelle Ressource umzuwandeln.

     

    Explorationsaktivitäten 2024 in Wyoming und New Mexico

    Für das Jahr 2024 plant Premier American Uranium zwei Explorationsprogramme:

    • Im Cyclone-Projekt in Wyoming soll mit einem Budget von über 2 Millionen US-Dollar eine Explorationskampagne durchgeführt werden, um die historische Zielressource von 8 bis 12,5 Millionen Pfund zu überprüfen.
    • Im Anschluss an den Erwerb des Cebolleta-Projekts in New Mexico plant das Unternehmen, weitere Bohrungen durchzuführen, um die historische Ressource in eine aktuelle Ressource umzuwandeln.

     

    Positive Aussichten für den US-Uranmarkt

    Die jüngsten politischen Entwicklungen in den USA werden als sehr positiv für den Uransektor angesehen. Das Verbot der Einfuhr von russischem Uran und die Bereitstellung von 2,7 Milliarden US-Dollar für die Uranproduktion in den USA werden als wichtige Signale für den Uranmarkt gewertet.

     

    Unterstützung durch starke Aktionärsstruktur

    Premier American Uranium profitiert von einer erstklassigen Aktionärsstruktur. Rund 49 % der Aktien werden von vier Unternehmen gehalten, die über umfangreiches Fachwissen und Erfahrung im Uransektor verfügen, darunter Scom Cove, ISO Energy und Mega Uranium. Diese solide Eigentümerstruktur macht das Unternehmen zu einem attraktiven Investment für Anleger, die auf den US-Uranmarkt setzen möchten.

     

    Ausblick auf den Uranpreis

    Trotz der jüngsten Preissteigerungen geht das Managementteam von Premier American Uranium davon aus, dass der Uranpreis weiter steigen wird. Eine Prognose von 110 US-Dollar pro Pfund für 2024 wird als realistisch angesehen, um neue Produktion zu stimulieren und die erwarteten Angebotsengpässe zu decken.

     

    Fazit

    Zusammenfassend positioniert sich Premier American Uranium (WKN: A3ET9P) als führendes Unternehmen im aufstrebenden US-Uranmarkt. Mit der Übernahme von American Future Fuel, geplanten Explorationsprogrammen und einer starken Aktionärsstruktur ist das Unternehmen gut aufgestellt, um von den positiven Markttrends zu profitieren.

     

     

     

    Mein Team und/oder ich selbst sind oder können Aktionäre der präsentierten Unternehmen sein und diese sind oder können Teil des SRC Mining Special Situations Certificate sein oder werden. Danke fürs Zuschauen und auf Wiedersehen aus der Schweiz.

    Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

    Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

    Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

    Ihr Jochen Staiger und Marc Ollinger

    Swiss Resource Capital AG

    NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

    Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Anmeldung Einladungsliste für virtuelle Roadshows: http://eepurl.com/bScRBX

    Alle SRC Sonderreports zum Download: https://www.resource-capital.ch/de/reports/

    Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

    Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1

     


    Swiss Resource Capital AG
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    SRC versteht sich als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations-Datenbanken.
    Mehr anzeigen

    **US-Uran-Boom** Steigende Urannachfrage + russisches Importverbot als Mega-Chance! Zugreifen! Effektiver Klimaschutz! Nachfrage nach Uran für Kernreaktoren steigt bis 2030 um 28% und bis 2040 fast um das Doppelte! Neue Uranprojekte händeringend gesucht! Dieser Explorer ist führend im US-Uranmarkt