checkAd

    WDH/AKTIE IM FOKUS  341  0 Kommentare Traton profitieren von Kaufempfehlung

    Für Sie zusammengefasst
    • Frisches Kaufvotum schiebt Traton-Aktien an
    • Im SDax verteuern sie sich um 3,6 Prozent
    • Analysehaus Pareto bewertet mit "Buy"

    (Tippfehler im 3. Satz behoben: Securities rpt Securities)

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein frisches Kaufvotum hat am Donnerstag die Papiere von Traton angeschoben. Im SDax verteuerten sie sich in der ersten Handelsstunde um 3,6 Prozent auf 32,10 Euro, womit sie den Index der kleineren Börsenwerte anführten. Das Analysehaus Pareto Securities hatte die Bewertung für die Aktien des Lkw-Herstellers mit "Buy" aufgenommen.

    Traton hatten seit Anfang März einen starken Lauf, ausgelöst ebenfalls von positiven Analysten-Einschätzungen. Ende April kosteten sie mit 36,70 Euro so viel wie nie zuvor. Anschließend flachte der Trend ab, am Vortag noch waren sie auf den tiefsten Stand seit Anfang März zurückgefallen./ajx/jha/

    Lesen Sie auch

    TRATON

    +0,99 %
    -7,91 %
    -5,49 %
    -7,32 %
    +55,64 %
    +16,08 %
    -4,45 %
    -2,94 %
    ISIN:DE000TRAT0N7WKN:TRAT0N





    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Verfasst von dpa-AFX
    WDH/AKTIE IM FOKUS Traton profitieren von Kaufempfehlung Ein frisches Kaufvotum hat am Donnerstag die Papiere von Traton angeschoben. Im SDax verteuerten sie sich in der ersten Handelsstunde um 3,6 Prozent auf 32,10 Euro, womit sie den Index der kleineren Börsenwerte anführten. Das Analysehaus Pareto …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer