DAX+1,43 % EUR/USD-0,18 % Gold+1,01 % Öl (Brent)+0,43 %

Dax - 12.00 Uhr - 06.02.06

06.02.2006, 12:06  |  1376   |   |   
Der konnte die 5.700er Marke erreichen und testete diese Marke mit einem ersten Breakversuch am vormittag. Ein nachhaltiger Break konnte sich jedoch nicht durchsetzen. Der DAX verharrt daher über den mittag am Widerstand bei 5.697/5.700 Punkten ohne nennenswerte Gewinnmitnahmen.


Stundenchart:


Die letzte Stunde eine Pattsituation nach den leichten Tagesgewinnen. Im Stundenchart ergibt sich ein Verkaufssignal erst bei Rebreak der 5.679 sowie dann folgend bei Break des Tagestiefs. Prozyklisch long bei Break des Tageshochs mit Ziel bis ca. 5.720/30.


4min F-DAX


Weiterhin gilt: erstes sehr kurzfristiges Verkaufssignal im Tagesgeschäft ein Fall unter die heutige Aufwärtstrendlinie in Verbindung mit der Unterstützung bei ca. 5.706 Punkten im FDAX. Allerdings mit engem Stop, da bei 5.700 schon die erste Unterstützung lauert - wahrscheinlicher wäre jedoch bei Break der 5.706 ein Test des Tagestiefs.

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel