checkAd

    AKTIE IM FOKUS  945  0 Kommentare Apple sacken ab nach KI-Offensive - Nvidia-Konzern nun mehr wert

    Für Sie zusammengefasst
    • Apple-Aktien sacken nach WWDC24 ab
    • Anleger enttäuscht über KI-Offensive
    • Apple auf Platz 3 der Superschwergewichte in den USA

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Apple sind am Montag nach dem Auftakt der hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC24 abgesackt. Zunächst leicht schwächer gestartet, büßten sie zuletzt am Ende des Dow Jones Industrial 2,2 Prozent auf 192,64 US-Dollar ein.

    Damit reagierten die Anleger enttäuscht auf die KI-Offensive des Konzerns. Dass der iPhone-Konzern in großem Stil neue Funktionen in Sachen Künstliche Intelligenz (KI) auf seine Smartphones und andere Geräte bringen will, überraschte nicht. Am Markt wurde mit Blick auf die Kursverluste der Aktie auf "recht hohe Erwartungen der Anleger" angesichts der lang erwarteten Ankündigungen rund um KI verwiesen.

    Lesen Sie auch

    Unter den drei Superschwergewichten am US-Markt wurde Apple angesichts der aktuellen Kursverluste damit nun auf den dritten Platz verwiesen. Platzhirsch bleibt Microsoft mit einer Marktkapitalisierung von 3,17 Billionen Dollar. Zweitwertvollster Börsenkonzern ist jetzt der Chiphersteller Nvidia mit rund 3 Billionen Dollar, gefolgt vom Apple-Konzern, der nun 2,96 Billionen Dollar auf die Waage bringt./ck/men







    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Verfasst von dpa-AFX
    AKTIE IM FOKUS Apple sacken ab nach KI-Offensive - Nvidia-Konzern nun mehr wert Die Aktien von Apple sind am Montag nach dem Auftakt der hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC24 abgesackt. Zunächst leicht schwächer gestartet, büßten sie zuletzt am Ende des Dow Jones Industrial 2,2 Prozent auf 192,64 US-Dollar ein. Damit …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer