checkAd

    Aktie nimmt Fahrt auf  4721  0 Kommentare Erfolg für Eli Lilly: Gremium empfiehlt Zulassung von Donanemab gegen Alzheimer!

    Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA sprach sich am Montag einstimmig für die Zulassung von Eli Lillys Alzheimer-Medikament Donanemab aus.

    Für Sie zusammengefasst
    • FDA-Experten empfehlen Zulassung von Eli Lillys Alzheimer-Medikament Donanemab.
    • Vorteile von Donanemab überwiegen Risiken laut Gremium deutlich.
    • Studiendesign von Lilly mit zusätzlicher Messung des Tau-Proteins.
    • Report: Mega-Chance Cyber Security
    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    Das Gremium betont, die Vorteile des experimentellen Medikaments von Eli Lilly überwiegen die Risiken deutlich. Donanemab zeige laut Studienergebnissen eine effektive Wirkung bei Patienten in einem frühen Stadium der Alzheimer-Krankheit. Dawn Brooks, Lillys Entwicklungsleiterin für Donanemab, äußerte sich nach der Entscheidung optimistisch: "Wir sind sehr erfreut, dass der Ausschuss das positive Nutzen-Risiko-Verhältnis von Donanemab anerkannt hat."

    Die FDA wird nun basierend auf dieser Empfehlung eine finale Entscheidung treffen. Obwohl die Behörde nicht an die Empfehlungen des Beratungsgremiums gebunden ist, folgt sie diesen meist.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Eli Lilly!
    Short
    950,84€
    Basispreis
    6,00
    Ask
    × 13,88
    Hebel
    Long
    834,97€
    Basispreis
    5,70
    Ask
    × 13,68
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Im Gegensatz zu den Behandlungen von Eisai und Biogen, die ebenfalls auf die Entfernung von Beta-Amyloid-Plaques abzielen, unterscheide sich das Studiendesign von Lilly durch die zusätzliche Messung des Tau-Proteins, das bei Alzheimer-Patienten mit dem Absterben von Gehirnzellen verbunden sei. Lilly schloss Patienten mit sehr niedrigen oder keinen Tau-Werten aus der Studie aus und führte separate Analysen durch.

    Die Ergebnisse zeige, dass Donanemab, das monatlich per Infusion verabreicht wird, das Fortschreiten von Gedächtnis- und Denkproblemen um insgesamt 29 Prozent verlangsamt. Das Risiko für Hirnschwellungen und -blutungen lag jedoch bei 24 beziehungsweise 31 Prozent der behandelten Patienten.

    Michael Yee, Analyst bei Jefferies, kommentierte die Abstimmung als Vorbereitung für eine eventuelle FDA-Zulassung und betonte den langfristigen Vorteil, zwei Anbieter auf dem Markt zu haben.

    Auf FactSet sind 22 mit Buy oder Overweight bewertete Analysten-Empfehlungen gelistet. Auch wenn das mittlere Kursziel nur noch wenige US-Dollar über dem aktuellen Kursniveau liegt, ist die Mehrheit der Experten bei diesem Titel optimistisch. 6 Analysten sagen Hold, 1 ist für Underweight.

    Die Aktien von Eli Lilly verzeichneten nach der Abstimmung einen Anstieg von 1,8 Prozent und schlossen gestern bei 865 US-Dollar an der New Yorker Börse. Auch an der Tradegate führt der Weg für die Aktien heute nach oben.

    Lesen Sie auch

    Eli Lilly

    +0,41 %
    +4,75 %
    +10,30 %
    +10,30 %
    +90,28 %
    +372,81 %
    +653,40 %
    +1.706,29 %
    +5.356,99 %
    ISIN:US5324571083WKN:858560

    KI-Champions: 3 Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren!Steigen Sie jetzt ein und nutzen Sie die einmalige Chance, die Ihnen die KI-Revolution bietet! Das sind die Highlights dieses kostenlosen Spezialreports.

     

     Autor: Nicolas Ebert, wallstreetONLINE Redaktion




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonNicolas Ebert
    Aktie nimmt Fahrt auf Erfolg für Eli Lilly: Gremium empfiehlt Zulassung von Donanemab gegen Alzheimer! Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA sprach sich am Montag einstimmig für die Zulassung von Eli Lillys Alzheimer-Medikament Donanemab aus.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer