checkAd

     113  0 Kommentare Juggernaut gibt den Abschluss der Charity Flow-Through-Finanzierung in Höhe von 3.800.000 $ bekannt

    Vancouver, British Columbia – 12. Juni 2024 / IRW-Press / Juggernaut Exploration Ltd. (TSX-V: JUGR) (OTCQB: JUGRF) (FWB: 4JE) (das „Unternehmen“ oder „Juggernaut“). Juggernaut freut sich, im Anschluss an seine Pressemeldungen vom 24. Mai 2024, 5. Juni 2024 und 7. Juni 2024 mitteilen zu können, dass das Unternehmen nach dem Erhalt der endgültigen Genehmigung durch die TSX Venture Exchange die von institutioneller Seite unterstützte und überzeichnete Privatplatzierung von Charity Flow-Through-Einheiten (die „Finanzierung“) zur Generierung eines Bruttoerlöses in Höhe von 3.799.613,49 $ abgeschlossen hat. Die Geldmittel aus dieser Finanzierung sollen für ein Bohrprogramm mit einem Bohrvolumen von rund 5000 Metern in den unternehmenseigenen Konzessionsgebieten Bingo und Midas verwendet werden, wo die Erkundung einer potenzialreichen hochgradigen Kupfer- und Goldmineralisierung an der Oberfläche geplant ist.

     

    Das Unternehmen hat 31.272.539 Charity Flow-Through-Einheiten („CFT-Einheiten“) zum Preis von jeweils 0,1215 $ emittiert, um sich damit einen Bruttoerlös in Höhe von 3.799.613,49 $ zu sichern. Jede CFT-Einheit besteht aus einer Flow-Through-Stammaktie sowie einem Warrant, der zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie berechtigt. Jeder Warrant kann innerhalb von sechsunddreißig (36) Monaten zum Preis von 0,14 $ ausgeübt werden.

     

    Die CFT-Einheiten berechtigen den jeweiligen Inhaber zum Erhalt einer Steuergutschrift, die laut den Bestimmungen des kanadischen Einkommenssteuergesetzes auf Flow-Through-Aktien anwendbar ist.

     

    Das Unternehmen wird einen Betrag in Höhe des Bruttoerlöses, den das Unternehmen aus dem Verkauf der CFT-Einheiten einnimmt, gemäß den Bestimmungen des kanadischen Einkommenssteuergesetzes verwenden, um bis einschließlich 31. Dezember 2025 förderungswürdige „kanadische Explorationsausgaben“ zu tätigen, die als „Flow-Through-Ausgaben für den Bergbau“ gelten (im kanadischen Einkommenssteuergesetz werden diese „qualifizierenden Ausgaben“ jeweils als „Canadian Exploration Expenses“ und als „Flow-Through Mining Expenditures“ bezeichnet), sowie alle qualifizierenden Ausgaben mit Wirkung zum 31. Dezember 2024 an jene Personen, die FT-Einheiten zeichnen, abtreten.

    Seite 1 von 3


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Juggernaut gibt den Abschluss der Charity Flow-Through-Finanzierung in Höhe von 3.800.000 $ bekannt Vancouver, British Columbia – 12. Juni 2024 / IRW-Press / Juggernaut Exploration Ltd. (TSX-V: JUGR) (OTCQB: JUGRF) (FWB: 4JE) (das „Unternehmen“ oder „Juggernaut“). Juggernaut freut sich, im Anschluss an seine Pressemeldungen vom 24. Mai 2024, 5. …