checkAd

    PayPal-Aktie  1941  0 Kommentare Apple sorgt für plötzlichen Kursrutsch

    Die PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) ist am Dienstag aufgrund von Meldungen des iPhone-Herstellers Apple um -3,5% nach unten gerutscht. Doch was droht dem Unternehmen jetzt für Ungemach? Und wie geht es weiter für die Papiere des Zahlungsdienstleisters?

    Apple sorgt für Kursrutsch
    Ausgerechnet Apple, die ohnehin durch Apple Pay als stärkste Konkurrenz von Paypal gelten, hat am Dienstag für einen deutlichen Absacker bei den Aktien des Zahlungsdienstleisters gesorgt. Insgesamt -3,5% ging es nach unten, nachdem der iPhone-Hersteller auf einer Konferenz Folgendes vorgestellt hatte:

    Weiterlesen auf sharedeals.de


    Die PayPal Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -1,16 % und einem Kurs von 59,61USD auf Tradegate (12. Juni 2024, 15:54 Uhr) gehandelt.




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    Sharedeals
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Als Aktien-Blog für den spekulativen Anleger informiert www.sharedeals.de seit 2009 über wertpapierrelevante Themen. Dabei beleuchtet sharedeals.de insbesondere aktuelle Marktgeschehnisse im Small- und Micro-Cap-Bereich."
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von Sharedeals
    PayPal-Aktie Apple sorgt für plötzlichen Kursrutsch Die PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) ist am Dienstag aufgrund von Meldungen des iPhone-Herstellers Apple um -3,5% nach unten gerutscht. Doch was droht dem Unternehmen jetzt für Ungemach? Und wie geht es weiter für die Papiere des Zahlungsdienstleisters? Apple sorgt für Kursrutsch Ausgerechnet Apple, die ohnehin durch Apple Pay als stärkste Konkurrenz von Paypal gelten, hat am […] The post PayPal-Aktie: Apple sorgt für plötzlichen Kursrutsch first appeared on sharedeals.de.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer