checkAd

    EQS  133  0 Kommentare Preis steht fest

    Mitte November 2023 hat Thomas Bravo ein öffentliches Übernahmeangebot für die Aktien von EQS abgegeben. Damals wurden 40,00 Euro je Aktie geboten. Die Offerte wurde von Vorstand und Aufsichtsrat von EQS unterstützt.

    Die Übernahme war erfolgreich. Anfang März folgte dann die Übermittlung eines Squeeze-Out-Verlangens durch den neuen Eigentümer. Heute wird dieses noch einmal bestätigt und konkretisiert. Auch beim Squeeze-out ...

    Weiterlesen auf 4investors.de

    Die EQS Group Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von 0,00 % und einem Kurs von 39,75EUR auf Lang & Schwarz (06. Mai 2024, 14:12 Uhr) gehandelt.




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    4investors
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Beim Börsenportal www.4investors.de, das vom Redaktionsbüro Stoffels & Barck betrieben wird, liegen die Schwerpunkte auf Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Der Entry Standard sowie Börsengänge (IPOs) und Notierungsaufnahmen werden besonders genau beobachtet. Eine Übersicht über Ratingmeldungen renommierter Banken und Analystenhäuser sowie externe Kolumnen zu Konjunktur- und Wirtschaftsthemen, zu Länderperspektiven und Rohstoffaspekten ergänzen die Informationspalette von www.4investors.de . Das Portfolio umfasst dabei rund 20 zumeist europäische Analystenhäuser und mehr als 50 Kolumnisten aus Europa und Übersee.
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von 4investors
    EQS Preis steht fest Mitte November 2023 hat Thomas Bravo ein öffentliches Übernahmeangebot für die Aktien von EQS abgegeben. Damals wurden 40,00 Euro je Aktie geboten. Die Offerte wurde von Vorstand und Aufsichtsrat von EQS unterstützt. Die Übernahme war erfolgreich. …