checkAd

     1417  0 Kommentare Deutsche Bank plant radikalen Umbau: Filialschließungen und Stellenabbau bis 2026!

    Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für die Deutsche Bank angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analysten bezeichnen die Bank unter der aktuellen Führung als bemerkenswerte Turnaroundstory. Im Fokus steht nun die Phase 2 - die Wertschöpfung im Geschäft mit vermögenden Privatkunden. Die Deutsche Bank plant Filialschließungen bei der Postbank teilweise durch regionale Beratungscenter zu kompensieren. Dort sollen sich Kunden telefonisch oder per Videoschalte auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten informieren können. Die Bank plant, die neue Struktur bis 2025 an neun Standorten umzusetzen und zwei neue reine Postbank-Beratungscenter zu eröffnen. Die Zahl der Postbank-Filialen wird bis Mitte 2026 von 550 auf 320 reduziert, wobei in 200 Standorten auch Postdienstleistungen angeboten werden. Es wird einen Stellenabbau geben, jedoch sind betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2027 ausgeschlossen. Kundenberater aus geschlossenen Filialen sollen in die Beratungscenter übernommen werden. Die Deutsche Bank hat auch eine schlankere Struktur für den Bereich Baufinanzierung abgestimmt, um die Komplexität zu reduzieren. Statt an verschiedenen Standorten zu arbeiten, werden die Prozesse nun auf sechs Hauptstandorte zusammengeführt. Insgesamt wird die Bank auf etwa 13 Standorte kommen. Die Deutsche Bank plant, diese Umstrukturierungen in den nächsten Monaten umzusetzen.



    Deutsche Bank

    +0,80 %
    -2,45 %
    +5,74 %
    +3,72 %
    +60,27 %
    +46,18 %
    +123,62 %
    -34,67 %
    -73,09 %
    ISIN:DE0005140008WKN:514000

    Die Deutsche Bank Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,19 % und einem Kurs von 14,93EUR auf Lang & Schwarz (13. Juni 2024, 07:41 Uhr) gehandelt.



    N.C. State University: Jeff Bezos spendet 30 Millionen Dollar an Lab-Grown-Meat-Unternehmen


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    wO Newsflash
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Mit Artikeln von wO Newsflash wollen wir mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Ihnen schnellstmöglich relevante Inhalte zu aktuellen Ereignissen rund um Börse, Finanzmärkte aus aller Welt und Community bereitstellen.
    Mehr anzeigen

    Disclaimer für Finanznachrichten mit KI-Autor "wO newsflash" Die bereitgestellten Artikel wurden mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz erstellt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Richtigkeit der Informationen kann nicht garantiert werden. Vor finanziellen Entscheidungen unbedingt unabhängige Quellen konsultieren. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden. Investieren birgt Risiken. Keine Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten. Urheberrechtlich geschützt, keine Reproduktion ohne Genehmigung. Technische Fehlfunktionen sind jederzeit möglich. Änderungen vorbehalten.
    Verfasst von wO Newsflash
    Deutsche Bank plant radikalen Umbau: Filialschließungen und Stellenabbau bis 2026! Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für die Deutsche Bank angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analysten bezeichnen die Bank unter der aktuellen Führung als bemerkenswerte Turnaroundstory. Im Fokus steht nun die Phase 2 - die …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer