checkAd

     205  0 Kommentare SAP im Ausbruchsmodus

    Seit Februar dieses Jahres schnürt sich SAP zwischen 160,44 und dem Rekordhoch von 184,48 Euro zunehmend in einem bullischen Keil ein, der letzte Test der unteren Begrenzung erfolgte vor wenigen Tagen und verlief erfolgreich. Im Anschluss ist der Wert an seine obere Begrenzung angestiegen und versucht nun einen Ausbruch darüber. Sollte es zu einem Wochenschlusskurs oberhalb von 182,50 Euro kommen, könnte daraus ein Folgekaufsignal mit Zielen bei 206,70 Euro abgeleitet werden und sich für ein entsprechendes Long-Investment anbieten. Unterhalb von 163,70 Euro müssten Rücksetzer zunächst auf 160,44 Euro einkalkuliert werden, darunter müsste der längerfristige Aufwärtstrend um 155,00 Euro als Unterstützung aushelfen.

    Trading-Strategie:

    1. Long-Position im Bereich um 185,00 Euro eröffnen, Stopp bei 171,00 Euro. Kursziel 207,50 Euro.

    2. Short-Position bei Unterschreiten von 167,41 Euro eröffnen, Stopp bei 171,00 Euro. Kursziel 160,44 Euro.

    Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom eigenen Risiko- und Geldmanagement sowie der jeweiligen Entwicklung im Tageshandel ab.

    Gewinne eigenständig mitnehmen.

    SAP SE (Wochenchart in Euro)

    Tendenz:

    Wichtige Chartmarken

    Widerstände: 181,46 // 182,32 // 184,48 // 189,80 Euro
    Unterstützungen: 173,09 // 167,32 // 163,82 // 160,44 Euro
    Strategie für steigende Kurse
    WKN: DJ8312 Typ: Open End Turbo Long
    akt. Kurs: 2,59 - 2,64 Euro Emittent: DZ Bank
    Basispreis: 155,5041 Euro Basiswert: SAP SE
    KO-Schwelle: 155,5041 Euro akt. Kurs Basiswert: 181,40 Euro
    Laufzeit: Open End Kursziel:
    Hebel: 6,81 Kurschance:
    http://www.boerse-frankfurt.de
    Strategie für fallende Kurse
    WKN: DJ6UE6 Typ: Open End Turbo Short
    akt. Kurs: 1,65 - 1,70 Euro Emittent: DZ Bank
    Basispreis: 197,5173 Euro Basiswert: SAP SE
    KO-Schwelle: 197,5173 Euro akt. Kurs Basiswert: 181,40 Euro
    Laufzeit: Open End Kursziel:
    Hebel: 10,72 Kurschance:
    http://www.boerse-frankfurt.de

    Interessenkonflikt

    Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

    Seite 1 von 2



    Ingmar Königshofen
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors

    Verfasst von Ingmar Königshofen
    SAP im Ausbruchsmodus Seit Februar dieses Jahres schnürt sich SAP zwischen 160,44 und dem Rekordhoch von 184,48 Euro zunehmend in einem bullischen Keil ein, der letzte Test der unteren Begrenzung erfolgte vor wenigen Tagen und verlief erfolgreich. Im Anschluss ist der …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer