checkAd

     305  0 Kommentare Siltronic AG: Neue 300-mm-Fabrik von Siltronic in Singapur eingeweiht

    Am 12. Juni 2024 weihte Siltronic seine neue 300-mm-Fabrik in Singapur ein, nachdem sie Anfang des Jahres in Betrieb genommen wurde.

    Am 12. Juni 2024 weihte Siltronic seine neue 300-mm-Fabrik in Singapur ein, nachdem sie Anfang des Jahres in Betrieb genommen wurde. Mit einer Investition von 2 Mrd. EUR soll die FabNext die wachsende Nachfrage nach Halbleitern decken, die unter anderem durch KI, Digitalisierung und Elektromobilität getrieben wird, und bis zum Ende des Geschäftsjahres 24 auf 100.000 Wafer pro Monat hochgefahren werden. Dank der Automatisierung, der Digitalisierung und des strategischen Standorts wird die 300mm-Fabrik voraussichtlich EBITDA-Margen von über 50 % erzielen. Die Analysten von mwb research bekräftigen daher die kurz- und mittelfristigen Prognosen des Unternehmens und bestätigen ihre Kaufempfehlung mit einem Kursziel von EUR 94,00, was ein Aufwärtspotenzial von 22,5% bedeutet.

    Die vollständige Analyse ist abrufbar unter ResearchHUB

    https://www.research-hub.de/disclaimer

    Die SILTRONIC AG Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,65 % und einem Kurs von 76,15EUR auf Tradegate (13. Juni 2024, 11:14 Uhr) gehandelt.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    mwb research AG
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Bei der mwb research AG handelt es sich um ein unabhängiges (Aktien)-Analysehaus mit Fokus auf deutschen Nebenwerten (Small & MidCaps).
    Mehr anzeigen

    Verfasst von mwb research AG
    Siltronic AG: Neue 300-mm-Fabrik von Siltronic in Singapur eingeweiht Am 12. Juni 2024 weihte Siltronic seine neue 300-mm-Fabrik in Singapur ein, nachdem sie Anfang des Jahres in Betrieb genommen wurde. Mit einer Investition von 2 Mrd. EUR soll die FabNext die wachsende Nachfrage nach Halbleitern decken, die unter anderem durch KI, Digitalisierung und Elektromobilität getrieben wird, und bis zum Ende des Geschäftsjahres 24 auf 100.000 Wafer pro Monat hochgefahren werden.