checkAd

    Goldinvest.de  201  0 Kommentare
    Anzeige
    Sitka Gold bohrt weitere 14.000 Meter auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon

    Es geht schon wieder los. Nach deinem kurzen aber erfolgreichen Winterbohrprogramm lanciert Sitka Gold auf seinem Yukon-Projekt jetzt die Sommerbohrungen.

    Die Sommersaison hat endlich auch im Yukon begonnen – mit aktuell 20 Stunden Tageslicht. Und wie Sitka Gold (TSXV:SIG) (FSE:1RF; OTCQB:SITKF; FRA: 1RF) mitteilt, hat das Unternehmen sein rund 14.000 Meter umfassendes Sommerbohrprogramm auf dem Grundstück Clear Creek innerhalb des RC-Goldprojekt im Yukon begonnen.

    Bereits im Winter hatte das Unternehmen zwei strategische Bohrungen mit einer Länge von zusammen rund 1.000 Metern abgeschlossen, um die Kontinuität der hochgradigen Goldmineralisierung südlich der Goldlagerstätte Blackjack zu bestätigen. In beiden Bohrlöchern wurde sichtbares Gold beobachtet und die Untersuchungsergebnisse ergaben 191,0 m mit einem Gehalt von 1,16 g/t Gold, einschließlich 11,0 m mit 5,80 g/t Gold innerhalb von 89,0 m mit 2. 03 g/t Gold in Bohrloch 57 und 154,0 m mit 1,47 g/t Gold, einschließlich 37,0 m mit 3,07 g/t Gold und 8,0 m mit 4,61 g/t Gold in Bohrloch 58.

    Neben der Erweiterung der Blackjack-Goldmineralisierung in südöstlicher Richtung gehören zu den Zielen der Explorationssaison 2024 weitere Bohrungen in der Zone Saddle East (84 m mit 1,21 g/t Gold im Jahr 2023 gebohrt), weitere Bohrungen in der Lagerstätte Eiger (abgeleitete Ressource von 440.000 Unzen Gold im Jahr 2023 veröffentlicht), weitere Bohrungen im Josephine Stock (sichtbares Gold an der Oberfläche im Jahr 2023 entdeckt) und weitere Untersuchungen der neun bekannten Intrusionen mit zugehöriger Goldmineralisierung, die bisher auf dem 386 km² großen RC-Projekt des Unternehmens entdeckt wurden. (siehe Abbildung 1)

    Cor Coe, Director und CEO von Sitka Gold Corp: „Die derzeit laufenden Bohrungen konzentrieren sich darauf, die Lagerstätte Blackjack zu erweitern, nachdem im Rahmen des Winter-Diamantbohrprogramms außerhalb der aktuellen Ressource eine hochgradige Goldmineralisierung entdeckt wurde. Unser aktualisiertes geologisches Modell deutet darauf hin, dass sich die hochgradige Goldzone in Richtung Süden fortsetzt. Außerdem wollen wir eine Reihe anderer Ziele mit hoher Priorität untersuchen.“


    Abbildung 1: Übersichtskarte der nördlichen Ausdehnung des Intrusionskomplexes Clear Creek. Die Projektion der Blackjack-Verwerfung und des mineralisierten Blackjack-Korridors sind zusammen mit den vorrangigen Zielen in diesem Gebiet für 2024 hervorgehoben. Gelbe Sterne zeigen an, wo Gesteinsproben oder Bohrlochabschnitte >10 g/t Gold ergeben haben.

     
    Abbildung 2: Die Plankarte zeigt die aktuell für 2024 geplanten Diamantbohrungen im mineralisierten Blackjack-Korridor. Die Blackjack-Verwerfung scheint eine wichtige strukturelle Kontrolle für die intrusionsbedingte Goldmineralisierung zu sein.

    Fazit: Sitka hat durch die erfolgreichen Winterbohrungen gezeigt, wie wichtig die strukturelle Verwerfung entlang des Blackjack Korridors ist. Sie bildet die entscheidende Struktur, entlang derer Sitka die bestehende Blackjack Ressource systematisch erweitern kann. Entsprechend sind die Bohrungen geplant – zunächst in südöstlicher Richtung. Hinzu kommen mehrere weitere Ziele, die ebenfalls das Potenzial zu intrusionsbedingten Goldlagerstätten von beträchtlicher Größe besitzen. Sitka spricht von einem etwa 3 km x 5 km großen Gebiet, das noch gebohrt werden muss. Dazu gehört auch das vorrangige Zielgebiet Saddle Zone (zwischen den Goldlagerstätten Blackjack und Eiger, auf dem die größte und stärkste Goldanomalie im Boden auf dem Grundstück gemessen wurde. Besser lässt sich ein Bohrprogramm kaum begründen.

    Jetzt die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!
    Oder folgen Sie Goldinvest.de auf LinkedIn!


    Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

    Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

    Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sitka Gold halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Sitka Gold für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    GOLDINVEST.de
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von GOLDINVEST.de
    Goldinvest.de Sitka Gold bohrt weitere 14.000 Meter auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon Die Sommersaison hat endlich auch im Yukon begonnen – mit aktuell 20 Stunden Tageslicht. Und wie Sitka Gold (TSXV:SIG) (FSE:1RF; OTCQB:SITKF; FRA: 1RF) mitteilt, hat das Unternehmen sein rund 14.000 Meter umfassendes Sommerbohrprogramm auf dem Grundstück Clear Creek innerhalb des RC-Goldprojekt im Yukon begonnen.

    Disclaimer