checkAd

     125  0 Kommentare Cosa Resources gibt die Abstimmungsergebnisse seiner Jahreshauptversammlung bekannt

     

    Vancouver, British Columbia - 13. Juni 2024 - Cosa Resources Corp. (TSX-V: COSA) (OTCQB: COSAF) (FWB: SSKU) („Cosa“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/cosa-resources- ...) freut sich, die Abstimmungsergebnisse seiner Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre („die Versammlung“) bekannt zu geben, die am 12. Juni 2024 stattfand.

     

    Die Aktionäre haben für alle auf der Versammlung behandelten Angelegenheiten gestimmt. Jeder dieser Punkte ist im Informationsrundschreiben des Managements, das in Verbindung mit der Versammlung veröffentlicht wurde und auf der Website des Unternehmens www.cosaresources.ca verfügbar ist, ausführlich beschrieben.

     

    Insgesamt 14.602.734 Stammaktien, die etwa 25,75 % der ausstehenden Stammaktien des Unternehmens repräsentieren, wurden bei der Versammlung persönlich und durch Bevollmächtigte abgegeben. Die Aktionäre stimmten für (a) die Wiederbestellung von D&H Group LLP als Wirtschaftsprüfer des Unternehmens (99,98 % Ja-Stimmen), (b) die Festlegung der Anzahl der Direktoren auf fünf (99,95 % Ja-Stimmen) und (c) die Ratifizierung und Genehmigung des Aktienoptionsplans des Unternehmens (98,77 % Ja-Stimmen).

     

    Wahl der Direktoren

     

    Die folgenden im Informationsrundschreiben des Managements aufgeführten Kandidaten wurden als Direktoren des Unternehmens bis zur nächsten Jahreshauptversammlung oder bis zur Wahl oder Ernennung von Nachfolgern gewählt, wobei die Abstimmungsergebnisse wie folgt waren:

     

    Kandidaten

    Ja-Stimmen

    % Ja-Stimmen

    Stimmenthaltungen

    % Enthaltungen

    Steve Blower

    14.583.034

    99,87

    19.700

    0,13

    Keith Bodnarchuk

    14.457.734

    99,01

    145.000

    0,99

    Janine Richardson

    14.583.734

    99,87

    19.000

    0,13

    Wes Short

    14.575.734

    99,82

    27.000

    0,18

    Ted Trueman

    14.582.898

    99,86

    19.836

    0,14

     

    Über Cosa Resources Corp.

     

    Cosa Resources ist ein kanadisches Uranexplorationsunternehmen, das im Norden von Saskatchewan tätig ist. Das Portfolio umfasst etwa 209.000 Hektar auf mehreren Projekten in der Region des Athabasca-Beckens, die alle noch nicht ausreichend erkundet sind und sich größtenteils innerhalb oder in der Nähe von etablierten Urankorridoren befinden.

     

    Cosas preisgekröntes Managementteam kann auf eine lange Erfolgsbilanz in Saskatchewan verweisen. Im Jahr 2022 wurden Mitglieder des Cosa-Teams mit dem AME Colin Spence Award für ihre frühere Beteiligung an der Entdeckung der Lagerstätte Hurricane von IsoEnergy ausgezeichnet. Vor Hurricane leiteten Cosas Mitarbeiter Teams oder waren maßgeblich an der Entdeckung der Lagerstätte Gryphon von Denison Mines und der Gemini-Zone von 92 Energy beteiligt und spielten eine Schlüsselrolle bei der Gründung von NexGen und IsoEnergy.

     

    Cosas Hauptaugenmerk liegt im Jahr 2024 auf den ersten Bohrungen auf dem Projekt Ursa, das sich in der Cable Bay Shear Zone (Scherzone) über eine Streichlänge von 60 Kilometern erstreckt. Die Cable Bay Shear Zone ist ein regionaler struktureller Korridor mit bekannter Mineralisierung und begrenzten historischen Bohrungen. Dies ist möglicherweise der letzte verbleibende östliche Athabasca-Korridor, in dem noch keine größere Entdeckung gemacht wurde. Moderne geophysikalische Untersuchungen, die von Cosa im Jahr 2023 durchgeführt wurden, identifizierten mehrere vorrangige Zielgebiete, die durch eine leitfähige Grundgebirgsstratigrafie unter oder neben breiten Zonen mit vermuteter Sandsteinalteration gekennzeichnet sind – ein geologischer Rahmen, der für die meisten östlichen Athabasca-Uranlagerstätten typisch ist. Die ersten Bohrergebnisse von Ursa im Winter 2024 sind positiv und beinhalten das Durchteufen einer mächtigen Alterationszone mit zugehöriger Struktur im Athabasca-Sandstein, die sich 250 bis 460 Meter oberhalb der Sub-Athabasca-Diskordanz befindet. Folgearbeiten sind in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 geplant.

     

    Für weitere Informationen über Cosa Resources wenden Sie sich bitte an:

    Keith Bodnarchuk, President & CEO

    Tel: +1 888-899-2672 (COSA)

    E-Mail: info@cosaresources.ca  

    Website: www.cosaresources.ca

     

    In Europa:

    Swiss Resource Capital AG

    Jochen Staiger & Marc Ollinger

    info@resource-capital.ch

    www.resource-capital.ch

     

    Warnhinweise

     

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

     

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze (zusammenfassend "zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie glauben, erwarten, antizipieren, beabsichtigen, schätzen, planen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder beziehen sich ihrer Natur nach auf zukünftige Ereignisse. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung umfassen unter anderem Aussagen über die Explorations- und Entwicklungspläne des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung angemessen sind, kann es keine Garantie dafür geben, dass sich die Erwartungen und Annahmen in diesen Aussagen als richtig erweisen werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen zukunftsgerichteten Informationen abweichen, gehören unter anderem Veränderungen auf den Aktien- und Schuldenmärkten, Schwankungen der Rohstoffpreise, Verzögerungen bei der Erlangung erforderlicher behördlicher oder staatlicher Genehmigungen sowie andere Risiken, die mit der Mineralexplorations- und -erschließungsbranche verbunden sind, einschließlich der Risiken, die in der Diskussion und Analyse des Managements des Unternehmens dargelegt sind, die unter dem Profil des Unternehmens auf www.sedarplus.ca hinterlegt ist. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung basieren auf den Meinungen und Annahmen des Managements, die zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung als angemessen erachtet werden, einschließlich des Preises von Uran und anderen Rohstoffen, der Explorations- und Erschließungskosten, der geschätzten Kosten für die Erschließung von Explorationsprojekten, der Fähigkeit des Unternehmens, sicher und effektiv zu arbeiten, und der Fähigkeit, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen zu erhalten. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung verwendet wurden, vernünftig sind, sollte man sich nicht zu sehr auf diese Informationen verlassen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


    Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
    Englische Originalmeldung
    Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
    Übersetzung

    NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



    Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
    Newsletter...

    Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

    Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

    Die Cosa Resources Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +9,09 % und einem Kurs von 0,192EUR auf Frankfurt (13. Juni 2024, 15:29 Uhr) gehandelt.




    IRW Press
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von IRW Press
    Cosa Resources gibt die Abstimmungsergebnisse seiner Jahreshauptversammlung bekannt  Vancouver, British Columbia - 13. Juni 2024 - Cosa Resources Corp. (TSX-V: COSA) (OTCQB: COSAF) (FWB: SSKU) („Cosa“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/cosa-resources-corp/) freut sich, die …