checkAd

     245  0 Kommentare STIFEL stuft Evonik auf 'Buy'

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Stifel hat die Einstufung für Evonik auf "Buy" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. 2024 dürfte die Chemieindustrie in puncto Nachfrage und Gewinne einen positiven Wendepunkt erreichen und 2025 sollten dann viele Unternehmen wieder eine gute Gewinndynamik aufweisen, schrieben die Analysten Andreas Heine und Isha Sharma in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Das größte Erholungspotenzial hätten die Aktienkurse von Wacker Chemie und Lanxess. Neben einer Gewinnerholung profitierten beide von höheren Werten ihrer Nicht-Kernbereiche und einer Verbesserung der Finanzkraft. Vorsichtiger schauen die Experten indes auf Hersteller von Grundchemikalien. Die Märkte seien mit diesen, in großem Maßstab herstellten Ausgangschemikalien für viele Industrieprodukte überversorgt und eine Gewinnmargenerholung brauche wohl Zeit./mis/ag


    Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 01:03 / EDT
    Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 01:03 / EDT

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Die Evonik Industries Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +0,29 % und einem Kurs von 18,76EUR auf Tradegate (14. Juni 2024, 08:55 Uhr) gehandelt.


    Analysierendes Institut: STIFEL
    Analyst: Andreas Heine
    Analysiertes Unternehmen: Evonik
    Aktieneinstufung neu: positiv
    Kursziel neu: 22
    Kursziel alt: 22
    Währung: EUR
    Zeitrahmen: N/A



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    dpa-analysen
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von dpa-AFX Analysen
    STIFEL stuft Evonik auf 'Buy' Die Investmentbank Stifel hat die Einstufung für Evonik auf "Buy" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. 2024 dürfte die Chemieindustrie in puncto Nachfrage und Gewinne einen positiven Wendepunkt erreichen und 2025 sollten dann viele Unternehmen …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer