checkAd

    USA  16237  0 Kommentare Michigan-Konsumklima trübt sich unerwartet ein

    Für Sie zusammengefasst
    • US-Verbraucherstimmung im Juni überraschend gesunken auf 65,6 Punkte
    • Indexwerte für aktuelle Lage und Erwartungen verschlechtert
    • Inflationserwartungen bleiben hoch, Fed strebt zwei Prozent an

    MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juni unerwartet eingetrübt. Das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima fiel zum Vormonat um 3,5 Punkte auf 65,6 Punkte, wie die Universität am Freitag nach einer ersten Schätzung mitteilte. Dies ist der niedrigste Stand seit November 2023. Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg auf 72,0 Punkte gerechnet.

    Die Indexwerte für die Bewertung der aktuellen Lage und für die Erwartungen verschlechterten sich jeweils. Besonders deutlich ging der Unterindikator für die Einschätzung der aktuellen Lage zurück.

    Die Inflationserwartungen der Verbraucher auf Sicht von einem Jahr verharrten bei 3,3 Prozent. Es war ein Rückgang auf 3,2 Prozent erwartet worden. Die längerfristigen Erwartungen stiegen auf 3,1 Prozent. Volkswirte hatten mit unveränderten 3,0 Prozent gerechnet. Die US-Notenbank Fed berücksichtigt die erwartete Teuerung in ihrer Geldpolitik und strebt eine Inflationsrate von zwei Prozent an.

    Der Indikator der Universität Michigan misst das Kaufverhalten der US-Verbraucher. Er basiert auf einer telefonischen Umfrage unter etwa 500 Haushalten. Abgefragt werden die finanzielle und wirtschaftliche Lagebeurteilung sowie die entsprechenden Erwartungen./jsl/jkr/men





    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors

    Verfasst von dpa-AFX
    USA Michigan-Konsumklima trübt sich unerwartet ein Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juni unerwartet eingetrübt. Das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima fiel zum Vormonat um 3,5 Punkte auf 65,6 Punkte, wie die Universität am Freitag nach einer ersten Schätzung mitteilte. Dies …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer