checkAd

     169  0 Kommentare EU-Strafe für Ungarn: Immer noch billiger, als sich dem Irrsinn zu fügen

    Auf Twitter kam große Freude auf bei moralisch hochwertigen Politikern, Aktivisten und Journalisten: Der Gerichtshof der EU, die Trutzburg der Rechtsstaatlichkeit schlechthin, gegen dessen Urteile wegen dessen Endgültigkeit keine Berufung eingelegt werden kann, hat eine drakonische Geldstrafe gegen Ungarn verhängt. Der Grund: Das Land hält sich nicht an die Asyl-Regeln der EU. Das Gericht hatte

    Der Beitrag EU-Strafe für Ungarn: Immer noch billiger, als sich dem Irrsinn zu fügen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    Ein Beitrag von Boris Kálnoky.


    Verfasst von Tichys Einblick
    EU-Strafe für Ungarn: Immer noch billiger, als sich dem Irrsinn zu fügen Auf Twitter kam große Freude auf bei moralisch hochwertigen Politikern, Aktivisten und Journalisten: Der Gerichtshof der EU, die Trutzburg der Rechtsstaatlichkeit schlechthin, gegen dessen Urteile wegen dessen Endgültigkeit keine Berufung eingelegt …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer