checkAd

    EQS-News  129  0 Kommentare Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt

    Für Sie zusammengefasst
    • Alle Anträge des Verwaltungsrats bestätigt
    • Generalversammlung stimmte Jahresbericht zu
    • Aktienkapital neu aufgeteilt, Gesellschaftsstauten revidiert

    EQS-News: ESGTI AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
    Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt

    14.06.2024 / 19:06 CET/CEST
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Hünenberg, 13. Juni 2024 - An der gestrigen ausserordentlichen Generalversammlung der ESGTI AG (Ticker: ESGTI) haben die Aktionäre
    allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Um allen Aktionären die Teilnahme an der Generalversammlung zu ermöglichen, hat der Verwaltungsrat entschieden, die Generalversammlung sowohl persönlich als auch per Videokonferenz durchzuführen. Insgesamt waren 13'798'412 Aktienstimmen bzw. 53.10% der ausgegebenen Aktien an der Generalversammlung vertreten.

    Der Jahresbericht, die Jahresrechnungen nach OR sowie die konsolidierten Jahresrechnungen nach IFRS 2022/2023 sowie der Vergütungsbericht wurden genehmigt. Die Generalversammlung genehmigte den Vortrag des Bilanzverlusts auf die neue Rechnung. Die Generalversammlung erteilte dem Verwaltungsrat die Décharge für das Geschäftsjahr 2022/2023.

    Sodann beschloss die Generalversammlung das aktuell bestehende Aktienkapital von CHF 40'537’175.64 eingeteilt in 25'985'369 vinkulierte Namenaktien zu CHF 1.56 in neu 155'912’214 vinkulierte Namenaktien zum Nennwert von je CHF 0.26 zu zerlegen.

    Zudem beschloss die Generalversammlung die generelle Revision der Gesellschaftsstauten vom 27.07.2022, damit diese dem neuen und per 1. Januar 2023 in Kraft getretenen Aktienrecht entsprechen. Die Generalversammlung beschloss dabei insbesondere die Aufhebung des bisherigen genehmigten Kapitals und stattdessen die Einführung eines Kapitalbands sowie eines bedingten Kapitals.

    Im Übrigen nahm die Generalversammlung von der Dekotierung der Gesellschaft von der BX Swiss per 4. Juli 2024, gemäss Entscheid der BX Swiss vom 3. Mai 2024, Kenntnis.

    Kontakt
    Andreas R. Bihrer, Präsident des Verwaltungsrates
    E-Mail: general-meeting@esgti.com, Tel.: +41 41 500 19 60

    Über ESGTI AG
    Die ESGTI AG ist eine Investmentgesellschaft mit Sitz in der Schweiz. Gegründet 2009, investiert das Unternehmen beruhend auf ESG-Prinzipien. Die Aktien der ESGTI AG (ISIN: CH0298294981) sind seit dem 1. Oktober 2021 an der BX Swiss kotiert.
     



    14.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter https://eqs-news.com


    Sprache: Deutsch
    Unternehmen: ESGTI AG
    Rothusstrasse 21
    6331 Hünenberg
    Schweiz
    Telefon: +41 44 366 4031
    Fax: +41 44 366 4039
    E-Mail: investors@esgti.com
    Internet: www.esgti.com
    ISIN: CH0298294981
    WKN: A1409X
    Börsen: BX
    EQS News ID: 1925947

     
    Ende der Mitteilung EQS News-Service

    1925947  14.06.2024 CET/CEST

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1925947&application_name=news&site_id=wallstreet~~~257e03b8-9cbc-48b8-b6a5-ec526abf7b8e 


    EQS Group AG
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von EQS Group AG
    EQS-News Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt EQS-News: ESGTI AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Ausserordentliche Generalversammlung vom 12. Juni 2024 - Sämtliche Anträge des Verwal- tungsrats wurden durch die Generalversammlung bestätigt 14.06.2024 / 19:06 CET/CEST Für den Inhalt der …